Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Die Nacht der Musicals | Jubiläumstournee kommt im März nach Cottbus - Märkischer Bote - Märkischer Bote
Samstag, 16. Oktober 2021 - 19:39 Uhr | Anmelden
  • Die Nacht der Musicals | Jubiläumstournee kommt im März nach CottbusDie Nacht der Musicals | Jubiläumstournee kommt im März nach Cottbus

Die Nacht der Musicals | Jubiläumstournee kommt im März nach Cottbus

Die Nacht der Musicals | Jubiläumstournee kommt im März nach Cottbus
9°C
 

Anzeige

Die Nacht der Musicals | Jubiläumstournee kommt im März nach Cottbus

27. Januar 2017 | Von | Kategorie: Feuilleton |

Die Nacht der Musicals | Jubiläumstournee kommt im März nach Cottbus

Hinreißend: Musicals der Welt in der Stadthalle in Cottbus

Cottbus (MB).  Mit einem immer neuen und vielseitigen Programm, bestehend aus berühmten Klassikern und aktuellen Produktionen, begeistert „Die Nacht der Musicals“ bereits weit über eine Million Besucher. Die erfolgreichste Musicalgala aller Zeiten ist seit Dezember 2016 auf ihrer 20-Jahres- Jubiläumstournee.
Großartige Darsteller bieten von gefühlvollen Balladen aus „Evita“ bis zu rockigen Rhythmen aus „Falco“ alles, was das Herz begehrt. Die größten Hits und Highlights aus weltbekannten Produktionen, wie „Tanz der Vampire“ oder „Das Phantom der Oper“ werden eindrucksvoll und aufwändig dargeboten. Mit „Mamma Mia“ wurden auch Songs von ABBA integriert.
Neu im Programm ist die Geschichte um den ehemaligen Straßenboxer Rocky Balboa aus der gleichnamigen Filmreihe mit Sylvester Stallone. Der charmante Straßendieb Aladdin entführt die Zuschauer in die magische Welt des Orients.
Ein ausgefeiltes Licht- und Soundkonzept sowie aufwendige Kostüme lassen die Atmosphäre des New Yorker Broadway ahnen.
Zu erleben am 11.März in der Stadthalle in Cottbus ab 20 Uhr.  Tickets gibt es an den Vorverkaufsstellen und im  Internet: www.dienachtdermusicals.de




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren