Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Kunstgalerie in historischen Wartesälen - Märkischer Bote Kunstgalerie in historischen Wartesälen Kunstgalerie in historischen WartesälenMärkischer Bote
Dienstag, 27. September 2022 - 10:17 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Regenschauer
12°C
 
epaper
Anzeigen

Kunstgalerie in historischen Wartesälen

Bilder-Galerien | Von | 30. August 2019

DSC 5539 e1567155016267

Am neuen Nordausgang des Cottbuser Hauptbahnhofs tut sich viel. Der Unternehmer Helmut Rauer hat hier Gebäude und Gelände erworben und entwickelt Stadt. Großen Anklang findet seit Wochen die Open Air Eventgastronomie „Prima Wetter“. Im schon nach acht Funktionsjahren Denkmal gewordenen Großenhainer Bahnhof hat jetzt eine private Galerie eröffnet, die großflächige Bildwerke ohne Titel von Hans Scheuerecker und Mona Höke ab 40 000 Euro verkauft, aber auch figürliches Handwerk in Rakubrand zu 500 Euro und anderes. Ein sehenswerter Ort, der Cottbusern gefallen wird H.



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: