Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Rückenschmerzen lindern – das hilft sofort bei akuten Rückenschmerzen! - Märkischer Bote Rückenschmerzen lindern – das hilft sofort bei akuten Rückenschmerzen! Rückenschmerzen lindern – das hilft sofort bei akuten Rückenschmerzen!Märkischer Bote
Sonntag, 25. Februar 2024 - 13:18 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Clear sky
12°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Rückenschmerzen lindern – das hilft sofort bei akuten Rückenschmerzen!

Infotainment, Gesundheit | Von | 27. Oktober 2023

rückenschmerzen sitzen

Viele Menschen erleiden durch zu häufiges Sitzen Rückenschmerzen. Foto: kevin120415, https://pixabay.com/de/photos/r%C3%BCckenschmerzen-k%C3%B6rperschmerz-6949392/

Rückenschmerzen gehören in Deutschland zu den häufigsten Schmerzsymptomen. Fast jeder dritte Erwachsene leidet mindestens einmal im Jahr unter starken Rückenschmerzen – Tendenz steigend! Doch wo liegt die Ursache in der immer höher werdenden Zahl der Menschen mit Rückenleiden? Die Gründe sind zum einen den Veränderungen auf dem Arbeitsmarkt zurückzuführen und zum anderen zu wenig Bewegung im Alltag geschuldet. Wenn der Rücken knackt, verschiedene Bewegungen große Schmerzen verursachen oder es zu einem plötzlichen Hexenschuss gekommen ist, sollte man wissen, wie sich Rückenschmerzen in den Griff bekommen lassen. Und hier gibt es ganz unterschiedliche Methoden und Möglichkeiten, um für eine Soforthilfe zu sorgen. Unser Ratgeber gibt Ihnen einen Überblick von den besten Behandlungsarten bei akuten Schmerzen im Rückenbereich.

Die Ursachen für Rückenschmerzen können ganz unterschiedlicher Natur sein. In den meisten Fällen ist es eine Überbelastung der Muskeln im Rücken, welche durch eine zu schwere Arbeit entstehen kann. Aber auch ein falsches Training oder einseitige Bewegungsabläufe können den Grund für eine Rückenproblematik ausmachen. Übergewicht und mangelnde Bewegung im Alltag können Rückenschmerzen hingehen so gar noch begünstigen. Eine Verspannung der Rückenmuskulatur, ein eingeklemmter Nerv oder Kreuzschmerzen sind demnach der Auslöser für die Rückenschmerzen. Um den Schmerz zu lindern, gibt es sowohl einige Hausmittel, als auch hilfreiche Mittel aus der Apotheke. Wir haben Ihnen die besten Methoden zusammengefasst, um akute Schmerzen schnell zu behandeln.

Pharmazeutika und Wärmepflaster aus der Online-Apotheke

Die meisten Menschen mit starken Rückenschmerzen können gar nicht daran denken, selbstständig das Haus zu verlassen, um sich mit Mitteln und Arzneien aus der Apotheke zu versorgen. Zum Glück gibt es mittlerweile auch die Möglichkeit, sich Unterstützung aus der Apotheke zu holen. So gibt zahlreiche Schmerzmittel sowie Wärmepflaster auf shop-apotheke.com zu finden, mit denen sich Rückenschmerzen schnell und wirksam behandeln lassen. Die Pharmaindustrie hat dabei so gar spezielle Medikamente gegen Rückenleiden entworfen, so dass sich dauerhafte Bewegungsschmerzen effektiv in den Griff bekommen lassen. Das Sortiment der Online-Apotheke ist groß und ermöglicht es innerhalb weniger Minuten eine Bestellung abzuschließen. Damit sind die Zeiten vorbei, in denen man sich in lange Warteschlangen bei örtlichen Apotheken einreihen musste.

schmerzausstrahlung rücken

Wärme kann Rückenschmerzen erheblich lindern. Foto: Tumisu, https://pixabay.com/de/photos/zur%C3%BCck-schmerz-wirbels%C3%A4ule-5248830/

Rückenschmerzen mit Wärme behandeln

Bei akuten Schmerzen im Rücken- und Wirbelbereich kann Wärme ein probates Mittel darstellen. Durch Wärmepflaster aus der Apotheke oder ein Wärmewickel kann man akute Schmerzen auf natürliche Weise lindern. Noch besser und gezielter lässt sich Wärme durch eine Hot-Stone-Massage einsetzen. Ebenso kann auch der Gang in die Sauna sehr positiv bei Rückenschmerzen wirken. Demnach heißt es auf den eigenen Körper zu hören und mittels Wärme für eine entspannende Wirkung zu sorgen.

Behutsame Bewegungen können Verspannungen lösen

Auch eine behutsame Bewegung hilft gegen Rückenschmerzen und schafft es, Verspannungen zu lösen. Um die Rückenmuskulatur zu entspannen, kann man ganz einfach einen Katzenbuckel machen. Auf diese Weise werden die Muskeln im Rücken einfach einmal hängen gelassen. Am einfachsten ist es, sich mit einem Bauch auf einen Stuhl zu legen und Kopf, sowie Arme und Beine herunterhängen zu lassen. Schon nach wenigen Minuten tritt ein spürbarer Effekt auf. Ebenso kann es helfen, den Rücken zu strecken und kleine Drehbewegungen zu machen, um einen eingeklemmten Nerv wieder in die Spur zu bringen.

Weitere Infotainment-Beiträge finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: