Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
WIDDER 21.03. - 20.04. - Märkischer Bote
Mittwoch, 28. Oktober 2020 - 15:13 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Stark bewölkt
13°C
 

Anzeige

WIDDER 21.03. – 20.04.

2. Januar 2015 | Von | Kategorie: Jahreshoroskop |

Sie können sich 2015 über die Sterne freuen, müssen aber auch ein paar Störungen einkalkulieren. Als Widder sollte Ihnen das nicht schwerfallen.
Liebe
Mindestens ein Planet tanzt immer aus der Reihe und wird zum Störenfried. Bis Ende Mai sowie ab Mitte Oktober sind Sie in Aufbruchstimmung, werden aber immer wieder von Schwierigkeiten ausgebremst. Immerhin hilft Jupiter in der ersten Jahreshälfte, Ihre gute Laune zu wahren. Wenn Sie sich öfter über Macken Ihres Partners aufregen, ist Umdenken hilfreich: Mit etwas Wohlwollen scheinen Ihnen kleine Eigenheiten plötzlich liebenswert. Lassen Sie Streit um Haushalt oder Geld gar nicht erst aufkommen.
Erfolg
Im ersten halben Jahr punkten Sie vor allem durch Kreativität; Jupiters Einfluss lässt Expansionsdrang aufkommen. Können Sie Ihren beruflichen Aufgabenbereich erweitern…?
Die zweite Jahreshälfte ist von viel Arbeit geprägt, die nicht immer Freude bereitet. Achten Sie auf Details. Sie sind mit enormer Leistungskraft ausgestattet und werden Erstaunliches schaffen. Besonders viel Energie haben Sie im August und September, jetzt beweisen Sie auch Durchsetzungsvermögen. Als typischer Widder wachsen Sie mit Ihren Aufgaben: Wird Ihr Kampfgeist geweckt, kann Sie nichts stoppen – dann fließt auch das Geld in Ihre Kasse. Besonders im April und Anfang Dezember können Sie sich über ein Finanzplus freuen!
Gesundheit
Für Sie als Widder gilt: Viel Bewegung, abwechslungsreiches Freizeitprogramm, sonst leidet die Stimmung.
Haben Sie sportliche Ambitionen, sollten Sie im März loslegen und Trophäen abräumen! Von Mitte Januar bis Ende Februar und dann noch einmal im Juli sollten Sie vorübergehend den Schongang einlegen. Jetzt ist Entspannung mehr wert als Training. Gemach also!

Lausitzer Widder: Hans Hütten (23.3.) Komponist, Rüdiger Galle (27.3.) Bauunternehmer, Gert Streidt (8.4.) Branitzer Stiftungsdirektor, Vlatko Knezevic (10.4.) GF Stadtwerke, Peter Dreißig (12.4.) Präsident der Handwerkskammer, Ulrich Freese (12.4.) Bundestagsabgeordneter aus Spremberg, Stefan Ehret (16.4.) Vors. Reit- u. Fahrverein Cottbus, Ulrich Schmidt (16.4.) Vors. Pro Spremberg, Heidrun Hermann (20.4.) Textilfachhändlerin




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren