Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Baubeginn für Forster Biogasanlage - Märkischer Bote - Märkischer Bote
Freitag, 20. September 2019 - 20:13 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Klare Nacht
14°C
 

Anzeige

Baubeginn für Forster Biogasanlage

6. Dezember 2013 | Von | Kategorie: Wirtschaft |

Ende 2014 soll die erste „grüne Energie“ fließen
Forst (ysr). Am Dienstag haben Vertreter der Stadt Forst und der EnviTec Biogas AG den Auftakt zum Baustart der Biogasanlage gefeiert. Ende 2014 soll sie in Betrieb gehen. Markus von Lehmden, Geschäftsführer bei  EnviTec, betont: „Die Anlage wird absolut umweltfreundlich betrieben. Dank patentierter Membrantechnik ist keine Geruchsbeinträchtigung zu erwarten.“ Für die Forster
bedeutet der Bau einen Schritt näher an das Ziel, bis 2030 klimaneutrale Stadt zu sein. Der Große Vorteil der Biogasanlage: Energie kann rund um die Uhr gespeichert und dann bedarfsgerecht, dezentral an entsprechender Stelle zur Verfügung gestellt werden. Zu den entscheidenden Standortfaktoren zählten die bestehende Gasnetzanbindung und die zuverlässige Rohstoffversorgung durch Landwirte aus dem Forster Umland. Auch die Leitungsrechte für den in 2,5 Kilometern entfernt liegenden Anschluss sind eingeholt. Ein Rohstoffmix aus nachwachsenden Ressourcen wie Mais, Hirse, aber auch Grassilage von umliegenden Wiesen dienen als Ausgangsstoff. Auch Gülle werde in kleinen Mengen zugeführt, um einen stabilen, biologischen Prozess zu gewährleisten. Langfristig sollen in der Anlage zehn Arbeitsplätze für die Region geschaffen werden. Um die geplante Konkurrenz in Guben machen sich die EnviTec-Betreiber keine Sorgen. „Wir haben unsere Rohstoffzulieferung langfristig gesichert“, so Markus von Lehmden nach dem Spatenstich.




Anzeige

Keine Kommentare möglich.


Das könnte Sie auch interessieren