Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Hervorragende Ausbildung in der Lausitz - Märkischer Bote Hervorragende Ausbildung in der Lausitz Hervorragende Ausbildung in der LausitzMärkischer Bote
Montag, 8. August 2022 - 03:23 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Klare Nacht
13°C
 
epaper
Anzeigen

Hervorragende Ausbildung in der Lausitz

Wirtschaft | Von | 22. November 2019

Vier Lausitzer Unternehmen stellvertretend geehrt

Berufsausbildung Lausitz

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Cottbus hat Südbrandenburgs 30 beste Auszubildende des Abschlussjahres 2019 im Rahmen der Bestenehrung am Mittwoch vor rund 150 Gästen in der Chemiefabrik Cottbus ausgezeichnet. IHK-Präsident Peter Kopf gratulierte den Absolventen: „Wir können auf die hervorragenden Leistungen dieser jungen Menschen sehr stolz sein.“ Zugleich lobte er das Engagement der heimischen Betriebe für die Berufsausbildung Foto: IHK Cottbus

Region (MB). Die Ausbildung in Lausitzer Unternehmen ist überwiegend hervorragend. Das belegen die Bestenehrung der IHK Cottbus sowie die Vergabe des Brandenburgischen Ausbildungspreises, die jeweils am Mittwoch statt fanden. Von 11 Preisträgern stammen allein vier aus der unmittelbaren Region. So wurde die LWG Lausitzer Wasser GmbH & Co. KG (Cottbus),  die  Asphalt Straßenbau Gesellschaft mbH (Kolkwitz, Spree-Neiße), das Carl-Thiem-Klinikum Cottbus sowie der ASB Ortsverband Lübbenau/Vetschau geehrt.
Um den  Ausbildungspreis hatten sich 76 Brandenburger Unternehmen beworben. „Es ist eine tolle Bestätigung für unsere langjährige erfolgreiche Arbeit“, so LWG-Ausbildungsleiter Jörg Lange. „Wir sind darauf sehr stolz.“ Seit Gründung der LWG im Jahr 1993 haben bereits 363 junge Leute eine Ausbildung in deren Lehrwerkstatt durchlaufen.  Aktuell erhalten 57 junge Leute eine Ausbildung bei der LWG, davon 55 zum Anlagenmechaniker, ein junger Mann zum Elektroniker für Betriebstechnik und eine junge Frau zur Industriekauffrau. Die LWG bildet nicht nur für sich selbst, sondern auch für andere Unternehmen und Verbände aus. Dazu gehören zum Beispiel die Stadtwerke Senftenberg und die ASG Spremberg. Auch die herausragende Qualität und Kontinuität in der Ausbildung der Medizinischen Schule des CTK wurde besonders gewürdigt. Hoch erfreut darüber zeigte Susanne Mitscherlich als Leiterin der Medizinischen Schule.

IHK 1

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Cottbus hat Südbrandenburgs 30 beste Auszubildende des Abschlussjahres 2019 im Rahmen der Bestenehrung am Mittwoch vor rund 150 Gästen in der Chemiefabrik Cottbus ausgezeichnet. IHK-Präsident Peter Kopf gratulierte den Absolventen: „Wir können auf die hervorragenden Leistungen dieser jungen Menschen sehr stolz sein.“ Zugleich lobte er das Engagement der heimischen Betriebe für die Berufsausbildung Foto: IHK Cottbus



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: