Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Jetzt für „Zukunftspreis Brandenburg" 2023 bewerben - Märkischer Bote Jetzt für „Zukunftspreis Brandenburg" 2023 bewerben Jetzt für „Zukunftspreis Brandenburg" 2023 bewerbenMärkischer Bote
Donnerstag, 25. Juli 2024 - 04:42 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Partly cloudy
14°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Jetzt für „Zukunftspreis Brandenburg” 2023 bewerben

Wirtschaft | Von | 21. Februar 2023

Gewinner des Preises 2022

Insgesamt 173 Preisträger hat der „Zukunftspreis Brandenburg“ bislang hervorgebracht – Hier die Gewinner des Zukunftspreises 2022. Bis zum 5. Mai können sich Unternehmen in diesem Jahr bewerben. Foto: Thomas Goethe

Region (MB). Ab sofort können sich Unternehmen um den „Zukunftspreis Brandenburg” 2023 bewerben. Die Industrie- und Handelskammern sowie die Handwerkskammern des Landes vergeben zum 19. Mal die begehrte Auszeichnung. Bis zum 5. Mai ist die Anmeldung im Internet unter www.zukunftspreis-brandenburg.de freigeschaltet.
Der Preis würdigt besondere unternehmerische Leistungen. Das können innovative Produkte und Verfahren ebenso sein wie überdurchschnittliches Engagement für die Berufsausbildung, eine innovative Unternehmensführung, starkes Wachstum bei Umsatz und/oder Mitarbeiterzahlen oder eine beachtenswerte Nachfolge-Lösung. Der Wettbewerb bringt erfolgreiche Wirtschaftsgeschichten in die Öffentlichkeit.
Insgesamt 173 Preisträger von A wie Anlagenbauer über D wie Dachblechhandel bis Z wie Zerspanungsspezialisten hat der „Zukunftspreis Brandenburg“ bislang hervorgebracht. Er ist der wichtigste Wirtschaftspreis, den die überwiegend kleinen und mittleren Unternehmen zwischen Oder, Neiße, Spree und Havel bekommen können.
Aus dem Kreis der zwölf zu Nominierenden werden die sechs Preisträger bei der Auszeichnungsveranstaltung am 1. Dezember 2023 im Holiday Inn Berlin Airport Conference Centre in Schönefeld bekannt gegeben. Sie erhalten neben einem Imagefilm eine mediale Präsenz, eine Stele, eine Urkunde sowie das Recht, mit dem Label „Gewinner des Zukunftspreises Brandenburg“ für sich zu werben.

Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!

 



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: