Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Wirtschaftsinitiative Lausitz zeichnet erstmals beste Schüler-Businesspläne aus - Märkischer Bote - Märkischer Bote Wirtschaftsinitiative Lausitz zeichnet erstmals beste Schüler-Businesspläne aus - Märkischer Bote Wirtschaftsinitiative Lausitz zeichnet erstmals beste Schüler-Businesspläne aus - Märkischer BoteMärkischer Bote
Freitag, 21. Januar 2022 - 09:42 Uhr | Anmelden
  • Wirtschaftsinitiative Lausitz zeichnet erstmals beste Schüler-Businesspläne ausWirtschaftsinitiative Lausitz zeichnet erstmals beste Schüler-Businesspläne aus

Wirtschaftsinitiative Lausitz zeichnet erstmals beste Schüler-Businesspläne aus

Wirtschaftsinitiative Lausitz zeichnet erstmals beste Schüler-Businesspläne aus
-3°C
 

Anzeige

Wirtschaftsinitiative Lausitz zeichnet erstmals beste Schüler-Businesspläne aus

19. Oktober 2018 | Von | Kategorie: Wirtschaft |

Zweiter Platz für Schwarzheide /Wirtschaftsinitiative Lausitz zeichnet erstmals beste Schülerbusinesspläne der Lausitz aus.

Wirtschaftsinitiative Lausitz zeichnet erstmals beste Schüler-Businesspläne aus

Im Schuljahr 2017/2018 konnten sich Schüler der Lausitz erstmals um den Sonderpreis bewerben. Die Schülerfirma zur Kooperation Schule-Wirtschaft des Emil-Fischer-Gymnasiums Schwarzheide erreicht den 2. Platz – herzlichen Glückwunsch | Foto: WIL

Schwarzheide (MB). Ein Zeichen setzt die Wirtschaftsinitiative Lausitz durch den Sonderpreis des Lausitzer Existenzgründerwettbewerbs LEX 2018. Denn erstmals prämiert die Wirtschaftsinitiative Lausitz die Businesspläne von Schülern. Ziel ist es, schulpädagogische und betriebswirtschaftliche Themen miteinander zu verbinden. Im Rahmen des Wettbewerbs entwickelten Schüler zunächst eine Geschäftsidee und erarbeiteten anschließend einen Geschäftsplan. Erstmals konnten sich Schüler der Lausitz um den Sonderpreis bewerben. Insgesamt 14 Businesspläne wurden von Schulen aus der Lausitz eingereicht und von den Juroren bewertet. Der erste Platz ging an die Schüler-GmbH „Help4U“, Léon-Foucault-Gymnasium, Hoyerswerda. Über den zweiten Platz darf sich die Schülerfirma zur Kooperation Schule-Wirtschaft, Emil-Fischer-Gymnasium Schwarzheide freuen. Die Schülerfirma nimmt kleine Aufträge von regionalen Firmen entgegen, welche wiederum an Schüler des Gymnasiums vermittelt werden. Die Firmenaufträge umfassen dabei vor allem Dienstleistungen in den Naturwissenschaften, der Mathematik, der Informatik, aber auch in der Kunst- und Kreativarbeit. Auch im Schuljahr 2018/2019 werden wieder die besten Schülerbusinesspläne der Lausitz ausgezeichnet. Schüler der Lausitz der Sekundarstufen I und II ab der 8. Klasse können ihr Schülerfirmenkonzept bis zum 31. Mai 2019 bei der Wirtschaftsinitiative Lausitz einreichen.

Weitere Beiträge aus dem Seenland finden Sie hier!




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren