Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Altes Cottbus: Der Schillerplatz im Herzen der Stadt - Märkischer Bote Altes Cottbus: Der Schillerplatz im Herzen der Stadt Altes Cottbus: Der Schillerplatz im Herzen der StadtMärkischer Bote
Dienstag, 29. November 2022 - 18:11 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Bewölkt
3°C
 
epaper
Anzeigen

Altes Cottbus: Der Schillerplatz im Herzen der Stadt

Bilder aus dem alten Cottbus | Von | 27. Oktober 2017

CB Rtsel

Richtig war natürlich Antwort B – Wir hatten in unserer letzten Ausgabe den Schillerplatz gesucht

Der Schillerplatz im Herzen von Cottbus.

Eberhard Rietschel schreibt: „Der Schillerplatz war früher ein Hartplatz und diente schon vor dem Zweiten Weltkrieg Paraden und militärischen Aufmärschen (Cottbus war Garnisionsstadt). Nach 1945 fanden dort alle Jahrmärkte und Maidemonstrationen statt. Die Umgestaltung zum Park begann  m. E. in den 60er-Jahren. Nach vielen Jahren der Neugestaltung mit ständig geänderten Konzepten entstand der jetzige Zustand, der sehr gut in’s Stadtbild passt. Eher selten gastierte vor langer Zeit auch mal ein Zirkus.“Viele Leser haben die Antwort zu unserem Rätselbild der vergangenen Woche gewusst. Dazu gehört auch Eberhard Rietschel. Er schreibt: „Der Schillerplatz war früher ein Hartplatz und diente schon vor dem Zweiten Weltkrieg Paraden und militärischen Aufmärschen (Cottbus war Garnisionsstadt). Nach 1945 fanden dort alle Jahrmärkte und Maidemonstrationen statt. Die Umgestaltung zum Park begann  m. E. in den 60er-Jahren. Nach vielen Jahren der Neugestaltung mit ständig geänderten Konzepten entstand der jetzige Zustand, der sehr gut in’s Stadtbild passt. Eher selten gastierte vor langer Zeit auch mal ein Zirkus.“

Weitere Beiträge über das historische Cottbus finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: