Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Handwerk hat (s)einen Preis - Märkischer Bote Handwerk hat (s)einen Preis Handwerk hat (s)einen PreisMärkischer Bote
Mittwoch, 12. Juni 2024 - 01:00 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Overcast
13°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Handwerk hat (s)einen Preis

Kommentare | Von | 31. Januar 2014

K_kommentar_wpSieben Euro und 50 Cent. Der das verlangte, ist Anfang zwanzig. Er lebt in Forst. Er fühlt sich wohl in Forst. Er ist Friseur. Vom Betreten des Ladens bis zum Platznehmen vor dem Spiegel vergingen nur fünf Sekunden. Was dann folgte, lud zum Grübeln ein. Denn nicht nur mit seinen Worten war er gewand, sondern auch mit der Schere. Der Schnitt war meisterlich. Viele kennen das: nach dem Friseurbesuch muss der Autorückspiegel für eine kritische Musterung des neuen Erscheinungbildes herhalten. Dieser Blick erzeugte ein breites Lächeln – absolute Zufriedenheit. Sieben Euro und 50 Cent. Ob das junge Talent mit seinem Lohn für seine Leistung auch zufrieden ist? Schwer vorstellbar. Ob sich mit diesem Geld der eine oder andere kleine Lebenstraum, den jeder junge Mensch hat, realisieren lässt? Schwer vorstellbar. Vor dem Spiegel sitzend wurde eines klar: der Mensch weiß Handwerk und was es wert ist, immer seltener zu schätzen. Ein Mann in Arbeitskleidung, erzählt der Jung-Friseur, blieb neulich an der Ladentür stehen. Er fragte nach dem Preis. Sieben Euro und 50 Cent bekam er zu hören. „Da schaue ich mich noch mal woanders um“, vernahm der Handwerker. Die Ladentür schloss sich. Die Schere blieb liegen. Von der Politik wird verlangt, dass sie für gute Löhne sorgt. Doch müssen wir alle nicht auch Verantwortung übernehmen, indem wir handwerkliche Leistung bereits beim Bezahlen und nicht erst mit dem Zufriedenheitsblick in den Rückspiegel honorieren? Ob Handwerk auch für die Jugend attraktiv bleibt, liegt auch bei uns. Übrigens: nach dem Kassieren half der junge Mann noch freundlich lächelnd in die Jacke. Von wegen Servicewüste!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: