Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Stadtsportbund schlägt wegen Kostensteigerung Alarm - Märkischer Bote Stadtsportbund schlägt wegen Kostensteigerung Alarm Stadtsportbund schlägt wegen Kostensteigerung AlarmMärkischer Bote
Dienstag, 9. August 2022 - 22:54 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Wolkig
22°C
 
epaper
Anzeigen

Stadtsportbund schlägt wegen Kostensteigerung Alarm

Leserbriefe | Von | 24. Juni 2022

Stadtsportbund

Hier zu sehen, der Informationsaustausch zwischen dem Vorstand des Stadtsportbundes, Tobias Schick vor Ort bei SV Wacker Cottbus-Ströbitz. Foto: Stadtsportpund

Cottbus (MB). „Jetzt brauchen unsere Sportvereine unkomplizierte und schnelle Hilfe vom Land und der Stadt. 14 Sportvereine erhalten einen städtischen Zuschuss für die Bewirtschaftung der Sportplätze oder Turnhallen. Diese hatten die Vereine von der Stadt übernommen. Aber der Zuschuss, die großartigen Anstrengungen der Vereine und die Unterstützung von Unternehmern und Mitgliedern ist nahezu ausgeschöpft. Wir haben bei der Stadt, dem LSB und auch im letzten Bildungsausschuss darauf hingewiesen. Wir brauchen gemeinsame Lösungen zur Entlastung. Eigentlich brauchen Vereine – nicht nur die Sportvereine – schon jetzt eine Nachbewillligung. Spätestens zum neuen Jahr aber eine deutliche Aufstockung. Sonst gehen die Vereine krachen und das Licht aus“, so Tobias Schick, Stadtsportbund Geschäftsführer und Interessensvertreter von 146 Sportvereinen, zu den steigenden Kosten im Bausektor und für Energie.

Weitere Beiträge aus Cottbus und Umgebung finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: