Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Personen 12./13. Dezember 2015 - Märkischer Bote Personen 12./13. Dezember 2015 Personen 12./13. Dezember 2015Märkischer Bote
Donnerstag, 30. Mai 2024 - 12:06 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Overcast
22°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Personen 12./13. Dezember 2015

Personen | Von | 11. Dezember 2015

Ernst-Ullrich R. Neumann, Ehrenpräsident des Landesmusikrates Brandenburg, ist zum Ehrenmitglied des Deutschen Musikrates ernannt worden. Damit wurden die langjährigen Verdienste des ehemaligen Direktors der Senftenberger Musikschule und sein unermüdliches Engagement bei der Förderung des Musiklebens in Deutschland gewürdigt.
Andreas Jurisch bleibt für weitere vier Jahre Kreishandwerksmeister der Kreishandwerkerschaft (KH) Cottbus/Spree-Neiße. Deren Mitglieder votierten am Mittwochabend einstimmig für den Schmiedemeister. Zu seinem Stellvertreter wurde Steinmetz- und Steinbildhauermeister Maik Brunzel gewählt. Den Vorstand komplettieren Bäckermeisterin Diana Lewandowski, Heidrun Gruneisen-Schiemann, Geschäftsführerin der Gruneisen Elektro-GmbH, Dachdeckermeister Joachim Langner und Klempner-, Installateur- und Heizungsbauermeister Karlheinz Dahlitz.
Wie seine Amtskollegen auch, hat Landrat Harald Altekrüger vorgeschlagen, während der Feiertagswoche die Verteilung der Flüchtlinge auf die Regionen auszusetzen. Nach extremer Belastung – über 1 200 Flüchtlinge hat der Landkreis dieses Jahr dezentral untergebracht – verdienen die Mitarbeiter eine Verschnaufpause. Aus Potsdam kam das Signal, dass in der Tat vom 23. Dezember bis 3. Januar keine Personen aus den Erstaufnahmen ins Land geschickt werden.
Dr. Wilfried Berg, Geschäftsführer der GfP Gesellschaft für Projektplanung und -steuerung mbH aus Schönefeld, wurde bis zum Ende des Jahres 2015 zum amtierenden Präsidenten der Industrie- und Handelskammer Cottbus gewählt. Da Dr. Berg aus persönlichen Gründen das Amt nur bis zum Jahresende ausüben kann, wird ab 1. Januar 2016 Peter Kopf, Geschäftsführer der Hans Kopf GmbH aus Cottbus, amtierender Präsident der IHK Cottbus sein. Peter Kopf (59) ist seit Mai 2000 Mitglied der Vollversammlung und seit September 2012 Mitglied des Präsidiums. Die Regelung war nötig geworden, da der bisherige Präsident der IHK Cottbus, Klaus Aha, vor Ende der laufenden Wahlperiode zurückgetreten ist.
Eine Legende des FC Energie ist vom Feld gegangen: Hajo Prinz. Er starb nach langer Krankheit mit 72 Jahren. Prinz trug das Energie-Trikot in 327 Pflichtspielen, hatte als zuverlässiger Abwehrspieler Anteil an zwei Aufstiegen in die DDR-Oberliga. Später war er viele Jahre Mannschaftsleiter, hat als „gute Seele des Vereins“ den Aufstieg in die 2. und 1. Bundesliga erlebt. Die Rot-Weißen spielten Hajo zu Ehren in Mainz mit Trauerflor.



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: