Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Madlen von Zobeltitz ist neue Pächterin für das „Rosenflair“ - Märkischer Bote Madlen von Zobeltitz ist neue Pächterin für das „Rosenflair“ Madlen von Zobeltitz ist neue Pächterin für das „Rosenflair“Märkischer Bote
Freitag, 19. April 2024 - 20:42 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Overcast
7°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Madlen von Zobeltitz ist neue Pächterin für das „Rosenflair“

Personen, Forst & Döbern | Von | 2. Februar 2024

Beliebtes Restaurant “Rosenflair” im Ostdeutschen Rosengarten erhält neue Pächterin.

rosenflair

Simone Taubenek (r.) freut sich auf eine gute Zusammenarbeit mit Madlen von Zobeltitz (l.).  Foto: Stadt Forst

Forst (MB). Am vergangenen Dienstag (30.1.) unterzeichneten Bürgermeisterin Simone Taubenek und die neue Pächterin des Restaurants “Rosenflair”, Madlen von Zobeltitz, den Pachtvertrag für das Restaurant im Ostdeutschen Rosengarten Forst. Letzte Renovierungsarbeiten im Restaurant auf der Wehrinsel im Ostdeutschen Rosengarten Forst sind noch im Gange, finden aber in Kürze ihren Abschluss. Am 15. März 2024 wird das Restaurant „Rosenflair“ dann wieder geöffnet. Unter der Leitung von Frau Madlen von Zobeltitz startet die neue Pächterin mit ihrem Restaurantteam in die neue Saison. Sie setzt beim Start auf Bewährtes, wird aber auch neue kulinarische und gestalterische Ideen und Konzepte nach und nach einfließen lassen. Die Gäste sind selbstverständlich immer willkommen. Die Bürgermeisterin wünscht Madlen von Zobeltitz viel Erfolg sowie immer zufriedene Gäste im Restaurant.

Weitere Beiträge aus Forst und Umgebung finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: