Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Personen 19./20. September 2015 - Märkischer Bote - Märkischer Bote
Freitag, 6. Dezember 2019 - 12:40 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Bewölkt
6°C
 

Anzeige

Personen 19./20. September 2015

18. September 2015 | Von | Kategorie: Personen |

Alt-Bürgermeister Klaus-Jürgen Graßhoff schrieb sich am Mittwoch anlässlich der Veranstaltung zu 25 Jahren Kommunalpolitik in Senftenberg als erster Bürger überhaupt in das  Goldene Buch der Stadt Senftenberg ein. Die Eintragung wurde im Juni einstimmig von den Stadtverordneten beschlossen. Der 73-Jährige war der erste frei gewählte Bürgermeister der Seestadt nach der Wende und war maßgeblich an der Entwicklung der Stadt beteiligt, bis er 2006 aus Altersgründen sein Amt niederlegte. Noch heute ist er in der Stadtpolitik unter anderem als stellvertretender Vorsitzender des Hauptausschusses aktiv.
Die seit vielen Jahren bestehende, erfolgreiche Kooperation zwischen dem Olympiastützpunkt Brandenburg und Vattenfall wird fortgesetzt. Das haben am vergangenen Freitag
Michael von Bronk, Personalvorstand der Vattenfall Europe Mining AG und Vattenfall
Europe Generation AG; Dr. Thomas Schneider, 1. Vorsitzender des Fördervereins, und Wilfried Lausch, Leiter des Olympiastützpunktes, mit ihrer Unterschrift unter den Sponsorenvertrag besiegelt. Während eines internationalen Boxwettbewerbes in Frankfurt/Oder übergab Michael von Bronk einen Scheck über 20 000 Euro für die Leistungssportler.
Am Montag eröffnete die Kassenärztliche Vereinigung Brandenburg (KVBB) eine weitere „KV RegioMed-Praxis“ in Guben. Die Allgemeinärztin Andrea Riedel bietet dort ihre Sprechstunden an. Mit dem „KV RegioMed Zentrum“ gibt es bereits eine gut funktionierende Eigeneinrichtung der KVBB in Guben. Mit der neuen „KV RegioMed-Praxis“ baut die KVBB das ambulante Versorgungsangebot in der Region nun weiter aus.
Verkehrsministerin Kathrin Schneider hat den neuen Vorstandsvorsitzenden für den Landesbetrieb Straßenwesen Dr. Albrecht Klein in sein Amt eingeführt. Zuständig ist der Landesbetrieb aktuell für rund 800 Kilometer Autobahn in Brandenburg, 2 800 Kilometer Bundesstraßen, 5 650 Kilo­meter Landesstraßen und 2 000 Kilometer Radwege an Bundes- und Landesstraßen.
Seinen 30. Geburtstag feiert am 19.09. Mario Jurisch. Der Metallbauermeister aus Klein Gaglow engagiert sich im Gesellenprüfungsausschuss der Metallbauer, bei den Junioren des Handwerks, beim Gewerbeförderausschuss der Handwerkskammer und er ist stellvertretendes Mitglied der Handwerkskammer-Vollversammlung.
Ebenfalls runden Geburtstag feierte am Mittwoch, 16.09. Günter Jensch. Der Cottbuser Sportsmann zählt 70 Lenze. Sein größtes Verdienst sind die Gründung der Deutschen Olympischen Gesellschaft in Cottbus, die er bis heute leitet.
Die Stadt Guben hat einen neuen Pressesprecher. Nachdem die bisherige Sprecherin Susann Winter zum Carl-Thiem-Klinikum wechselte, war die Stelle neu ausgeschrieben worden. Seit Dienstag füllt Bernhard Schulz diese Stelle aus. Der 32-jährige Straupitzer studierte Journalismus, Medienwirtschaft, Germanistik und Geschichte und war als Journalist in verscheidenen Medien tätig.




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren