Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Personen 9./10. August 2014 - Märkischer Bote - Märkischer Bote
Sonntag, 20. September 2020 - 11:55 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Wolkenlos
15°C
 

Anzeige

Personen 9./10. August 2014

8. August 2014 | Von | Kategorie: Personen |

Der populärste Küchenkönner der Lausitz wurde vergangenen Freitag 60 – Spreewaldkoch Peter Franke. Der bekennende Sachse definiert sich als kulinarischer Botschafter der Lausitz und ist deutschlandweit bekannt. Im „Grauen Wolf“ Bad Lausick hat er Koch gelernt, sich an der ukrainischen Erdgastrasse erprobt, ging wieder auf die Schulbank, wurde wissenschaftlicher Assistent im legendären Leipziger „Astoria“, schließlich
Vizechef der DDR-Interhotel-Kette. Die BuGa ‘95  in Cottbus brachte ihm neue Herausforderungen. Heute prägen sein Konterfei und seine Ideen den „Stern“ Werben und die Burger „Kräutermanufaktur“.
Nach mehr als 40 Berufsjahren in der Braunkohlen-Stromerzeugung und mehr als zehn Jahren als Leiter des Vattenfall-Kraftwerkes Boxberg ist Wolfgang Beyer am 31. Juli in den wohlverdienten Ruhestand gegangen. Den Staffelstab gibt er an Thomas Hörtinger weiter, der am 1. August seinen Dienst als neuer Kraftwerksleiter aufnahm. Hörtinger, der seit 1. Oktober 2010 das von Vattenfall betriebene Kraftwerk Lippendorf in Mitteldeutschland geleitet hatte, kehrt damit zurück an den Standort Boxberg, wo er bereits als Projektleiter am Bau des neuen Kraftwerksblocks R beteiligt war.
Der für Südbrandenburg wichtige Flughafen Drewitz, nördlich von Cottbus, ist in neuer Hand. Michael Flacks, Geschäftsführer der international aufgestellten Flacks Group, hat das Zepter übernommen. Hartmut Müller, der den Standort seit 2002 vor allem für die Flugausbildung an Großflugzeugen entwickelte, bleibt als Betriebsleiter weiter für den reibungslosen Ablauf des Flugbetriebes am Standort tätig. Das Unternehmen will hier mehrere Dienstleistungszweige für das Flugwesen aufbauen. Die Boeing-geeignete Landebahn wird nach Eröffnung des Berliner Flughafens BER eine wichtige Rolle im Flugverkehr spielen.
Der Bundesvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen, Dr. Anton Hofreiter, will gemeinsam mit weiteren Bundestagsmitgliedern seiner Fraktion am 23. August in die Lausitz kommen, um sich in eine Menschenkette einzureihen. Die soll von Kerkwitz im Spree-Neiße-Kreis, das von der Abbaggerung bedroht ist, bis ins polnische Grabowice reichen. Ihre Teilnahme hat auch die Welzower Stadtparlamentarierin Hannelore Wodtke angekündigt. Vom 16. bis 24. August wird bei Kerkwitz ein Klimacamp als Protestaktion gegen die Fortsetzung des Tagebaus Jänschwalde aufgebaut.
Die Großräschener Malerin Bärbel Sommer begleitet mit ihren Bildern den aufwendigen und langwierigen Prozess der Sanierung und Rekultivierung ehemaliger Braunkohlegruben. Ein Gemäldezyklus mit 16 großformatigen Arbeiten ist seit Montag und bis 25. August im Sächsischen Staatsministerium der Finanzen in Dresden ausgestellt.




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren