Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Personen vom 06. Juli 2024 - Märkischer Bote Personen vom 06. Juli 2024 Personen vom 06. Juli 2024Märkischer Bote
Donnerstag, 18. Juli 2024 - 20:26 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Overcast
24°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Personen vom 06. Juli 2024

Personen | Von | 5. Juli 2024

Torsten Safarik LMBV q

Am 1. Juli hat der neu berufene Kaufmännische Geschäftsführer der Lausitzer und Mitteldeutschen Bergbau-Verwaltungsgesellschaft (LMBV) Torsten Safarik in Senftenberg seine Arbeit aufgenommen. Der 58jährige Verwaltungsexperte folgt auf Gunnar John, der Ende April in den Ruhestand getreten war. Gemeinsam mit dem technischen Geschäftsführer Bernd Sablotny leitet Safarik nun den Bergbausanierer.

 

 

 

Ministerpräsident Dietmar Woidke ehrte die Cottbuser Initiative „Cottbus braucht dich“ im Rahmen des 3. Ideenwettbewerbs „Zukunft Ehrenamt“. Insgesamt wurden 50 Projektideen eingereicht und durch eine Fachjury acht Gewinnerprojekte ausgewählt. „Cottbus bracht dich“ erhielt den zweiten Preis und ein Preisgeld in Höhe von 2.500 Euro. Initiator Ordnungsdezernent Thomas Bergner erklärte zudem, dass diese Auszeichnung ansporne, weiterhin für das Ehrenamt in der Stadt zu werben.

Max Simonischek Foto c Bernd Schoenberger 002 q

Im Mai brachte der Schauspieler Max Simonischek am Staatstheater Cottbus das beliebte Lustspiel „Pension Schöller“ als Regisseur zur Premiere. Nun wird Simonischek, unter anderem bekannt aus der ZDF TV-Reihe „Laim“, in seiner eigenen Inszenierung auf der Bühne im Großen Haus stehen. An diesem Sonntag, 7.7. um 19 Uhr, übernimmt er in „Pension Schöller“ die Rolle des Großwildjägers und Weltenbummlers Professor Bernhardy und vertritt damit einmalig den Schauspielkollegen Raphael Kübler

 

 

 

Landwirtschaftsminister Axel Vogel besuchte am Mittwoch, 3.07., gemeinsam mit SPN-Landrat Harald Altekrüger und dem Ersten Beigeordneten Olaf Lalk den Landkreis, um sich über nachhaltige Projekte zu informieren. Stationen waren der UNESCO-Geopark Muskauer Faltenbogen, das Gut Neu Sacro und ein Fledermaushabitat am Heideradweg.

EM Rosi1 approval qRosalie Büttner vom KSC ASAHI Spremberg gewinnt sensationell EM-Bronze. Nach klaren Siegen in der Vorrunde verpasste “Rosi” im Halbfinale die Sensation. Gegen die spätere Europameisterin machte die Spremberger Gymnasiastin einen starken Kampf, verlor aber schlussendlich gegen die starke Polin. Im Kampf um Bronze konnte Rosalie nach gutem Start die Ukrainerin aus dem Ring schieben und sich somit die Bronzemedaille sichern.

 

 

 

 

Wolfgang Neubert LSB Brandenburg q

Wolfgang Neubert wurde am an der Lausitzer Sportschule Cottbus für seine herausragenden Verdienste im Sport mit der Ehrung des „Kristallfußballs“ ausgezeichnet. Als langjähriger Vorsitzender des FLB-Jugendausschusses, Präsident des Landessportbundes Brandenburg und Schulleiter der Lausitzer Sportschule prägte Neubert das Sportland Brandenburg maßgeblich. und führte die Lausitzer Sportschule zu einer der renommiertesten Sportschulen Deutschlands.

 

 

 

 

2021 06 CLAUDIA ROTH 06 154 ECIRGB SW scaled q

Anlässlich der abgeschlossenen Restaurierung der sanierten Parkschmiede im Branitzer Park und deren Eröffnung als Forschungszentrum besucht am Dienstag Kulturstaatsministerin Claudia Roth (Grüne) den Park und anschließend die Branitzer Baumuniversität.



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: