Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Personen vom 20.06.2020 - Märkischer Bote - Märkischer Bote
Samstag, 4. Juli 2020 - 11:55 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Heiter bis wolkig
23°C
 

Anzeige

Personen vom 20.06.2020

19. Juni 2020 | Von | Kategorie: Personen |

Personen vom 20.06.2020

Prof. Harald Schwarz

Am Montag nahm Prof. Dr.-Ing. Harald Schwarz, Inhaber des Lehrstuhls Energieverteilung und Hochspannungstechnik der BTU Cottbus–Senftenberg, an einem öffentlichen Fachgespräch im Bundestagsausschuss „Wirtschaft und Energie“ zur Neuregelung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes  teil. Das Gremium ist für alle Aspekte der Energiewende und die damit verbundenen Fragen des Klimaschutzes sowie für das Thema Energieeinsparung zuständig. Es war Schwarz’ dritter Auftritt in diesem Bundestagsausschuss.

 

 

 

 

Personen vom 20.06.2020

Uwe Koch

Das Brandenburger Kulturministerium hat Dr. Uwe Koch zum Lausitzbeauftragten ernannt. Koch hat Soziologie an der Humboldt-Uni Berlin studiert, arbeitet seit 1991 im brandenburgischen Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur, seit 2002 als Leiter des Referats Denkmalschutz, Erinnerungskultur und Museen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Personen vom 20.06.2020

Dr. Andreas Koch

Zum fünften Mal in Folge wird die Chirurgische Praxis von Dr. Andreas Koch in der Cottbuser Gerhart-Hauptmann-Straße 2020 in der „FOCUS-Gesundheit“-Bestenliste als hervorragende Praxis der Hernienchirurgie (Leisten- und Nabelbrüche) aufgeführt. Der einstige Sportmediziner aus Thüringen wurde am CTK bei Prof. Dr. Ingo Gastinger ausgebildet, war 2012 Präsident der deutschen Herniengesellschaft und arbeitet seit Jahren ehrenamtlich als Mannschaftsarzt des FC Energie.

 

 

 

 

 

 

 

 

Personen vom 20.06.2020

Prof. Martin Neumann

Der Lausitzer Bundestagsabgeordneter Prof. Dr. Martin Neumann (FDP) übergibt kommende Woche, verbunden mit dem Dank für bisheriges Engagement in schwierigen Zeiten, Mund-Nase-Masken für die Mitarbeiter des Fröbelhort Spielhauses Cottbus und der ProCurand Seniorenresidenz in der Cottbuser Brauhausbergstraße.
Der FC Energie Cottbus hat mit Patrick Storb den ersten Neuzugang für die kommende Spielzeit unter Vertrag genommen. Der im beschaulichen Örtchen Wacken, einer der bekanntesten Hochburgen der Heavy- Metal-Szene, geborene 22-jährige kommt von der U23 des Hamburger SV und wird die Rückennummer Fünf erhalten. Außerdem wurde Mittelstürmer Nils Stettin vom Ligakonkurrenten FSV Union Fürstenwalde verpflichtet. Der großgewachsene „Stoßstürmer“ soll die Offensive verstärken und künftig in der Lausitz auf Torejagd gehen. In Gänze bringt der 23-jährige Angreifer die Erfahrung aus 118 Regionalligaspielen  mit, in denen er 20 Tore in seine Statistik eintragen konnte.

 

 

 

 

Personen vom 20.06.2020

Laura I.

Die 29. Forster Rosenkönigin Laura I. (Laura Bartsch) bleibt aufgrund der Corona-Situation bis zum 25. Juni 2021 in Amt und Würden und wird anstehende Termine und Aufgaben als Rosenkönigin weiterhin wahrnehmen. Durch die Absage der  Rosengartenfesttage in diesem Jahr entfällt auch der festliche Rahmen für die Krönung der 30. Rosenkönigin. Daher entschieden sich Krönungs-Jury und amtierenden Rosenkönigin auf eine Verlängerung der Amtszeit.

Fotos:  BTU Cottbus–Senftenberg, CGA-Archiv, Stadt Forst

Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren