Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Personen - Märkischer Bote Personen PersonenMärkischer Bote
Mittwoch, 18. Mai 2022 - 06:27 Uhr | Anmelden
  • FacebookPersonen vom 22.01.2022

header-logo

Heiter bis wolkig
10°C
 
epaper
Anzeigen

Personen vom 22.01.2022

21. Januar 2022 | Von | Kategorie: Personen |

Jörg Thadeusz

Jörg Thadeusz

Im Staatstheater Cottbus bittet Moderator Jörg Thadeusz am 28. Februar 19 Uhr, wieder zwei Persönlichkeiten aus unterschiedlichen Lebens- und Berufsbereichen auf die Bühne des Großen Hauses. Seine Gäste in der dritten Ausgabe der Reihe „Brandenburgische Gespräche“ sind der Astrophysiker Günther Hasinger und die Schriftstellerin Nele Pollatschek. Wenn sie sich gemeinsam Themen widmen, die „Zwischen Himmel und Erde“ liegen, treffen viele Pole aufeinander. Günther Hasinger, Astrophysiker bei der Europäischen Weltraumbehörde und somit ein Experte des Himmels, begegnet mit Nele Pollatschek einer Spezialistin für alles Weltliche. Die Schriftstellerin schreibt in ihrer philosophischen Arbeit immerhin über einen, der angeblich im Himmel wohne, nämlich Gott. Kostenlose Tickets sind erhältlich im Besucherservice (im Großen Haus, 0 355 7824 242) sowie online.

 

 

 

Peter Becker

Peter Becker

Am 28. Januar 2022 , 19 Uhr, stellt der Radduscher Fotograf und Autor Peter Becker sein Buch „Spreewaldbahnen“ im Burger Haus der Begegnung vor. Die Spreewaldbahn fuhr von 1898 bis 1970 zwischen Cottbus und Lübben, zeitweise auch bis Lieberose, und sorgte für die wirtschaftliche Belebung der östlichen Spreewaldregion. Sie ist im Leben vieler Menschen noch in fester Erinnerung. Becker bringt in seinem Buch Geschichten sowie Berichte von Zeitzeugen und zahlreiche historische Aufnahmen.
Klaus Reiter, Vorsitzender und Einsatzleiter der Lausitz-Aquanauten e.V. freut sich über den sechsten Geburtstag des Vereins. Tauchinteressierte Leute haben sich hier zusammengefunden und gründeten am 16. Januar 2016 den Verein Lausitz Aquanauten. Der Verein befasst sich mit den Themen Bergen, Retten und Umweltschutz. Drei ausgebildete Rettungstaucher stehen für schwierige Aufgaben auch der Feuerwehr in Cottbus und Umgebung zur Verfügung.

 

Andreas FredrichIn Senftenberg soll es am 18. September diesen Jahres die fällige Bürgermeisterwahl geben. Der amtierende Stadtchef Andreas Fredrich (SPD hatte schon im Herbst 2021 bekanntgegeben, dass er nicht für einer weitere achtjährige Wahlperiode zur Verfügung stehe. Neue Kandidaten sind bisher nicht benannt.
Norwin Dommaschk lernt bei der Estrichbau Orbanz & Lorenz GmbH in Alt Zauche den Beruf des Estrichlegers. Präzision und handwerkliches Geschick sind gefragte Qualitäten. Der 23-Jährige macht seine Sache so gut, dass er von der Handwerkskammer Cottbus (HWK) und deren Versorgungswerk als „Lehrling des Monats“ ausgezeichnet wird.

 

 

 

 

Wolfgang Lehnert

Wolfgang Lehnert

Am Dienstag, 18.01.2022, haben OSL-Landrat Siegurd Heinze und der Calauer Bürgermeister Werner Suchner den langjährigen Finanzamtsvorsteher Wolfgang Lehnert aus seinem Dienst verabschiedet. Nach fast 19 Jahren Amtszeit von Herrn Lehnert steht dem Finanzamt Calau ein Wechsel bevor.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Karsten Schreiber

Karsten Schreiber

Der Kolkwitzer Bürgermeister Karsten Schreiber und Ina Grondke von der Bibliothek freuen sich über eine Aufwertung der Bibliothek und des bereits vielfältigen Angebotes. Im Zuge des Projektes „Sorbenstarterkit für kommunale Bibliotheken im angestammten Siedlungsgebiet der Sorben und Wenden erhielt die Kolkwitzer Gemeindebibliothek am Mittwoch über 40 neue sorbisch-wendische Medien. Auch der Cottbuser Oberbürgermeister Holger Kelch sowie der Drebkauer Bürgermeister Paul Köhne freuen sich über ein wendische Starterkit.

Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!




Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren