Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Personen vom 6. und 7. Juli 2019 - Märkischer Bote - Märkischer Bote
Montag, 23. September 2019 - 03:29 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Klare Nacht
8°C
 

Anzeige

Personen vom 6. und 7. Juli 2019

5. Juli 2019 | Von | Kategorie: Personen |

Personen vom 6. und 7. Juli 2019

Felix Kühn

Der 17-jährige Schüler Felix Kühn vom Cottbuser Max-Steenbeck-Gymnasium erhält den Sonderpreis „Innovationen für Menschen mit Behinderungen“ der Christoffel-Blindenmission. Der Preis wird im Rahmen des Landeswettbewerbs der Stiftung „Jugend forscht“ vergeben. Der Jungforscher hat die Wirkung sensomotorischer Einlagen auf die Füße untersucht.
Seit 2009 ist die BTU Cottbus-Senftenberg als familiengerechte Hochschule zertifiziert, seit Ende Juni per Zertifikat mit dauerhaftem Charakter. Flexible Arbeitszeitenregelungen, das Eltern-Kind-Zimmer, die uninahe Kita-
Einrichtung des Studentenwerks sowie die jährlichen BTU-Kindersporttage würden gern angenommen, so Simone Ruhwald, Referentin für Diversität und Gesundheit an der BTU.
Am vergangenen Wochenende startete der 19-jährige Spremberger

Personen vom 6. und 7. Juli 2019

Luc Meyer

Luc Meyer erstmals für die deutsche Nationalmannschaft beim Junior Europacup im Judo im ungarischen Paks und erreichte Platz fünf. Ziel des Judoka des KSC ASAHI Spremberg ist die Teilnahme an den Europameisterschaften.
Für die kommende Saison leiht sich der FC Energie Cottbus Berkan Taz vom Neu-Bundesligisten 1. FC Union Berlin aus. Der 20-jährige offensive Mittelfeldspieler soll die Zentrale verstärken. Innenverteidiger Robert Müller bleibt auch in der in der Regionalliga beim FC Energie. Im Rahmen des Weltblutspendetags Mitte Juni wurde das Engagement verdienter Blutspender und ehrenamtlicher Helfer gewürdigt. Eine Ehrung erhielt die Hörlitzerin Doris Bronk.
In der letzten Juniwoche fanden in der weißrussischen Hauptstadt Minsk die zweiten Europaspiele „European Games“ statt. Mehr als 4000 Sportler aus 15 europäischen Ländern kämpften um die Medaillen. Im deutschen Team waren 19 Athleten aus Brandenburg vertreten, darunter im Radsport Romy Kasper vom PSV Forst, Christian Koch und Alexander Krieger vom RK Endspurt 09 Cottbus und Paul Taebling vom RSC Cottbus.
Am 1. Juli 2019 starteten der Cottbuser Roland Töppel und der Berliner Andreas Filert eine dreiwöchige Tandemtour durch Deutschland. Dabei werden die beiden etwa 1000 Kilometer zurücklegen, um Spenden für den ambulanten Hospizdienst der Malteser zu sammeln.

Personen vom 6. und 7. Juli 2019

Ulrike Menzel

Am 7. Juli 2019 wird die Superintendentin des Evangelischen Kirchenkreises Cottbus Ulrike Menzel in der Cottbuser Oberkirche verabschiedet. Zehn Jahre vertrat sie den Kirchenkreis.
In diesem Jahr registrierte der Landkreis Spree-Neiße bereits 73 Ödland- und Waldbrände, davon 45 im Monat Juni. Landrat Harald Altekrüger dankte allen Einsatzkräften. Hingegen übt er an der Bunderegierung harsche Kritik hinsichtlich des Zuschlags für den Batteriestandort: „Uns schlägt man das Energie-Standbein weg und im gutgestellten Münsterland gibt man dafür noch Schmalz aufs Schwein.“

Fotos: Sabine Kühn, KSC ASAHI Spremberg, Foto Goethe

Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren