Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Burg: Kraft tanken für einen entspannten Herbst - Märkischer Bote - Märkischer Bote
Montag, 17. Februar 2020 - 06:00 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Stark bewölkt
9°C
 

Anzeige

Burg: Kraft tanken für einen entspannten Herbst

25. Oktober 2019 | Von | Kategorie: Gesundheit |

 „…natürlich November“  – viele Aktionen in der 7. Burger Gesundheitswoche vom 2. bis 9. November

Burg: Kraft tanken für einen entspannten Herbst

Bewegung in der Natur, wie hier beim 15. Brandenburgischen Gesundheitstag, hilft über das herbstliche Stimmungstief. Auch die Burger Gesundheitswoche „…natürlich November“ vom 2. bis 9. November gibt viele Tipps Foto: K. Möbes

Burg (MB). Bunte Blätter sind die schöne Seite des Herbstes. Doch das oftmals triste Grau schlägt aufs Gemüt. Die 7. Gesundheitswoche „…natürlich November“ im Spreewald-Kurort Burg zeigt vom 2. bis 9. November, wie man Herbstmüdigkeit und Stimmungstief die kalte Schulter zeigt. Bewegung an der frischen Luft ist genau das Richtige für das Wohlbefinden.
Mit der richtigen Bekleidung und mit Freunden macht das auch noch Spaß, zum Beispiel bei einer geführten Radtour durch die Burger Streusiedlung.
Bewusstes Atmen, Loslassen und der inneren Stimme lauschen, kann man beim Meditativen Wandern. Sportliche Anregungen für daheim gibt es auch beim Pilateskurs, bei Yoga mit anschließender Klangreise oder beim Qi Gong-Kurs.
Überhaupt möchte die Gesundheitswoche viele Anregungen und Tipps mitgeben, wie man gestärkt durch den Herbst kommt. Wie wäre es mit einem Fußmassagekurs oder mit einem Probetraining im Milonzirkel.
Nicht zuletzt bietet die Woche die Gelegenheit, sich über die Möglichkeiten der Naturheilkunde wie Gesichtsdiagnostik, Gesichts-Reflexzonentherapie, Heilsteine und Heilenergie, Craniosacrale Osteopathie oder Körper- und Ohrakupunktur zu informieren. Dazu gibt es Beratungen zu Gesundheitsthemen und Vorsorge. Bei Massageangeboten, einer Kaminkahnfahrt oder Thermenbesuch stehen die Zeichen auf Entspannung.

Gesundheitsakademie

Höhepunkt der Woche ist die 3. Burger Gesundheitsakademie am Freitag, 8. November, um 19.30 Uhr im Haus der Begegnung. In einer Lesung und Multivisionsshow stellt Franziska Jebens ihr Buch “Kaffee mit Käuzchen – Unser Traumhaus im Wald” vor. Scheinbar gegen jede Vernunft kauften Franziska Jebens und ihr Mann ein heruntergekommenes 150 Jahre altes Forsthaus ohne Wasseranschluss und ohne Heizung, dafür mit einem Kuckuck unterm Dach. Sie lernen die Gerüche und Eigenheiten des Waldes und seiner Bewohner kennen: Ein Wolf etabliert sein Jagdrevier an ihrer Grundstücksgrenze, ein weißer Hirsch spendet Hoffnung, als sie nicht mehr weiterwissen, und ein Käuzchen leistet den beiden ab und zu Gesellschaft. Der Eintritt kostet 6 Euro.
Das ausführliche Programm ist auf www.burgimspreewald.de zu finden sowie auf den Flyern.




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren