Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Winter - Märkischer Bote Winter WinterMärkischer Bote
Samstag, 27. November 2021 - 21:40 Uhr | Anmelden
  • Fit für den Winter?Fit für den Winter?

Fit für den Winter?

Fit für den Winter?
3°C
 

Anzeige

Fit für den Winter?

22. Oktober 2021 | Von | Kategorie: Bauen & Leben |

Mit 10 Handgriffen unbeschadet durch die kalte Jahreszeit.

Region (MB). Alle Jahre wieder: Tage und Nächte werden kälter, Nässe und Sturm halten Einzug. Höchste Zeit, das eigene Zuhause winterfest zu machen. Denn: Die Winterzeit kann zur Belastungsprobe für Haus und Garten werden. Doch wer sein Eigenheim rechtzeitig winterfit macht, kann bares Geld sparen. Wie man sich mit zehn Handgriffen auf den Wintereinbruch vorbereiten kann, verrät die Herbst-Checkliste der Bausparkasse Schwäbisch Hall.
1. Zunächst sollte geprüft werden, ob die Dachziegel richtig liegen. Haben sie Schäden? Verschobene oder defekte Dachziegel werden im Winter zur Gefahrenstelle.
2. Außerdem sollte geprüft werden, ob Schneefanggitter, Antennen und Solaranlagen fest montiert sind.
3. Auch sollte nach Schäden am Putz Ausschau gehalten werden. Risse und Löcher in der Außenfassade können bei Kälte und Nässe besonders gefährlich für die Bausubstanz werden.
4. Vor dem Winter sollte das Laub in Dachrinnen und Fallrohren gründlich vom Herbstlaub befreit werden. Deckt die Reinigung Risse in den Dachrinnen auf, können diese mit Silikon abgedichtet werden.
5. Schließen Fenster und Türen dicht ab? Dringt Kälte durch Fenster und Türen ins Haus, treibt dies die Heizkosten in die Höhe.
6. Wenn nicht schon längst während des Sommers geschehen, sollte spätestens jetzt die Heizungsanlage vom Fachmann gewartet werden. Das verlängert nicht nur die Lebensdauer der Anlage, sondern senkt auch die Heizkosten.
7. Sind die Wasserleitungen in Keller und Garten entleert und abgesperrt? So werden sie vor Frostschäden geschützt.
8. Um zu verhindern, dass Automatisch betriebene Rollläden festfrieren, sollte überprüft werden ob Rollläden und Fensterbrett in Kontakt treten.
9. Funktioniert die Außenbeleuchtung? Ist das Haus sicher erreichbar?
10. Ist der Garten frei von Laub? Sind die Pflanzen vor Kälte geschützt?
Bei Arbeiten die nicht persönlich durchgeführt werden können, helfen die regionalen Handwerker.




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren