Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Wärmedämmung - Märkischer Bote Wärmedämmung WärmedämmungMärkischer Bote
Sonntag, 23. Juni 2024 - 16:35 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Overcast
23°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Den Sommer clever nutzen

Bauen & Leben | Von | 28. Mai 2021

Wärmedämmung bringt Nutzen im Winter.

Region (MB). Dämmstoffe an einem Haus müssen zweierlei leisten: Im Winter soll wenig Wärme nach außen entweichen, im Sommer soll so wenig Hitze wie möglich ins Innere dringen. Und da die Temperaturen steigen, ist genau jetzt die richtige Zeit, an die Umsetzung einer Wärmedämmung in Angriff zu nehmen. Gerade das oft gute Wetter des Sommers und die damit verbundenen langen Tage mit viel Licht eignen sich perfekt für deren Einbau.
Die gängigsten Dämmstoffe sind Mineralische Fasern wie Steinwolle, Glaswolle, natürliche, organische Fasern wie Holzfaserwerkstoff und –dämmplatten, Hanf, Flachs, Kokos, Wolle oder künstliche Schäume wie Polyethylen, Polystryrol, Polyurethan. Vor dem Bau sollte sich aber über Fördermittel informiert werden, der Staat unterstützt häufig die Sanierungsmaß- nahmen. Eine Wärmedämmung dient nicht nur dazu, Heizkosten zu sparen. Durch sie wird außerdem auch weniger Energie verbraucht, was dem Klimaschutz zugute kommt, und es herrscht eine angenehme Raumtemperatur. Es gibt keine kalten oder gar feuchten Innenwände. Das ist vor allem in der kalten Jahreszeit der Fall. Der nächste Winter kommt bestimmt, daher sollte also rechtzeitig ein Fachbetrieb beauftragt werden.

Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: