Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Für einen guten und gesunden Schlaf - Märkischer Bote Für einen guten und gesunden Schlaf Für einen guten und gesunden SchlafMärkischer Bote
Sonntag, 3. Juli 2022 - 08:05 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Wolkenlos
17°C
 
epaper
Anzeigen

Für einen guten und gesunden Schlaf

Gesundheit | Von | 17. Juni 2022

Schlafende Frau

Der 21. Juni steht ganz im Zeichen des gesunden Schlafes. Besonders Bettensysteme spielen dabei eine wichtige Rolle. Hier empfiehlt sich die Beratung direkt vor Ort in einem Fachgeschäft. Foto: pixabay

Professionelle Beratungen beim Kauf von Bettensystemen und Kissen für guten Schlaf.

Region (MB). Gesunder und erholsamer Schlaf ist für unser Wohlbefinden, aber auch für unsere Rückengesundheit unerlässlich. Am 21. Juni findet daher jährlich der „Tag des Schlafes“ statt -gleichzeitig auch der längste Tag im Jahr und somit auch die kürzesten Nacht. Dies war für die Kölner Ulrich Zipper und Jan-Henrik Pauls 1999 Anlass den „Tag des Schlafes“ ins Leben zu rufen.
Oftmals sind Bett, Matratze und Bettdecke ungeeignet, die individuellen Anforderungen jedes Einzelnen zur optimalen Ausnutzung der Ruhephasen zu erfüllen. Eine fachliche Beratung direkt vor Ort, um so besser auf die individuellen Vorblieben und Ansprüche eingehen zu können, ist daher empfehlenswert. Außerdem können Kunden so in Ruhe Matratzen, Kissen und Co. austesten.
Für den guten Schlaf spielen viele Faktoren eine Rolle. So müssen Bett, Matratze, Kopfkissen sowie Rahmen zusammenpassen und ein System bilden. Besonders die Kombination von Unterfederung, Matratze und Nackenstützkissen spielt eine entscheidende Rolle. Heutzutage greifen immer mehr Menschen zum Nackenstützkissen, denn diese entlasten den Nacken und können so Kopfschmerzen verhindern. Auch an dieser Stelle gilt: am besten vor Ort im Geschäft testen, denn Nackenstützkissen ist nicht gleich Nackenstützkissen. Es gibt zahlreiche unterschiedliche Modelle, die jeweils auf verschiedene Schlafpositionen abgestimmt sind. Eine manuell und motorisch verstellbare Unterfederung mit punktentlastenden Federelementen sorgt zusätzlich für Entspannung.
Um aus dem Schlafzimmer ein Wellness-Ort zu zaubern, empfiehlt sich außerdem ein Bettensystem mit höhenverstellbarem Lattenrost auf Knopfdruck – perfekt zum Schlafen, Lesen und Fernsehen.

Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: