Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Glasfasernetz - Märkischer Bote Glasfasernetz GlasfasernetzMärkischer Bote
Sonntag, 3. Juli 2022 - 07:02 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Wolkenlos
15°C
 
epaper
Anzeigen

Glasfasernetz für Neuhausen

Bauen & Leben | Von | 4. März 2022

Glasfaser

Die Gemeinde Neuhausen und Deutsche Glasfaser haben einen Kooperationsvertrag geschlossen und damit den ersten Schritt in Richtung digitale Zukunft von Neuhausen gemacht. Bürgermeister Dieter Perko und Christof Milek von Deutsche Glasfaser freuen sich auf die Chance, Neuhausen mit schnellem Internet auszustatten. Foto: S. Roy

Neuhausen (MB). Besonders die letzten zwei Jahre haben durch Heimarbeit und Schule von zu Hause gezeigt wie wichtig schnelles Internet ist. Neuhausen hat in den kommenden Wochen die Chance auf die Anbindung an das Glasfasernetz, mit dem die Bürger in Höchstgeschwindigkeit im Internet surfen können. Dafür startet Deutsche Glasfaser am 5. März 2022 die Nachfragebündelung. Bis zum Stichtag am 14. Mai können die Anwohner in diesem Rahmen einen Vertrag mit Deutsche Glasfaser abschließen, um einen kostenfreien Glasfaseranschluss bis ins Haus oder in die Wohnung zu erhalten. Wenn mindestens 40 Prozent der anschließbaren Haushalte mitziehen, steht dem Ausbau nichts mehr im Wege.
Das Team von Deutsche Glasfaser informiert ausführlich über den Netzausbau, die Produkte sowie den Projektverlauf auf einem Online-Infoabend am 7. März um 19 Uhr (abrufbar über www.deutsche-glasfaser.de/neuhausen-spree/) und persönlich am Infomobil, das in Neuhausen und den einzelnen Ortsteilen Halt machen wird. Zudem werden Mitarbeiter von Deutsche Glasfaser die Bürger zu Hause besuchen und auf Wunsch beraten. Persönliche Beratungstermine können unter 02861 8133410 vereinbart werden.

Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!

 



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: