Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Bepflanzung - Märkischer Bote Bepflanzung BepflanzungMärkischer Bote
Sonntag, 3. Juli 2022 - 08:16 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Wolkenlos
17°C
 
epaper
Anzeigen

Grabbepflanzung für das Frühjahr

Trauer | Von | 25. März 2022

Grabbepflanzung

Neben Zwiebelpflanzen sind auch Pflanzschalen im Frühling sehr beliebt: Hübsch bepflanzt sorgen sie ganz einfach für ein gepflegtes Aussehen der Grabstätte. Die bepflanzten Schalen lassen sich außerdem wunderbar individualisieren. Foto: S. Roy

Region (MB/sr). Jetzt wo die Temperaturen wieder wärmer werden, nehmen sich viele die Zeit, das Grab ihrer Liebsten für den Frühling vorzubereiten. Zwiebelblumen spielen hier eine besonders große Rolle. Wer Frühblüher wie Krokusse oder Hyazinthen nicht bereits im Herbst gepflanzt hat, kann diese auch vorgezogen in Töpfen kaufen. Bei der Zusammenstellung der Bepflanzung können ruhig verschiedene Arten verpflanzt werden. Am besten ist es frühe mit späten Zwiebelblumen zu kombinieren, zum Beispiel Krokus mit Frühlings-Anemone, Hyazinthe und Zierlauch. Als Umrandung und Dazwischen eignen sich Dauerblüher wie Primeln, Stiefmütterchen, Vergissmeinnicht oder Tausendschön.
Auch Pflanzschalen sind im Frühling übrigens sehr beliebt.

Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: