Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Lackpflege - Märkischer Bote Lackpflege LackpflegeMärkischer Bote
Montag, 15. August 2022 - 14:07 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Heiter bis wolkig
30°C
 
epaper
Anzeigen

Professionelle Lackpflege hilft Lackschäden zu vermeiden

Mobil & Kfz | Von | 7. Mai 2021

Region (MB). Bei der Lackpflege im Frühling sollte das Auto zunächst von Streusalzresten befreit, dann nach Steinschlagschäden abgesucht und diese gegebenenfalls mit einem Lackreparaturset ausgebessert werden. Dabei wird mit einem Lackstift auf die Schadstelle Grundierung, Lack und zuletzt Klarlack getupft. Zwischen den Schritten muss der jeweilige Lack trocknen. Dennoch: Langfristig beseitigen lassen sich Lackschäden nur durch professionelles Lackieren.

Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: