Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Profis helfen bei der Qual der Wahl - Märkischer Bote Profis helfen bei der Qual der Wahl Profis helfen bei der Qual der WahlMärkischer Bote
Samstag, 20. Juli 2024 - 18:44 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Overcast
29°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Profis helfen bei der Qual der Wahl

Ratgeber | Von | 13. September 2013

DSC_5387_2Cottbus (MB). So viele wie schon seit Jahren nicht mehr, haben sich in diesem Jahr nach Auskunft des Cottbuser Standesamtes in Cottbus das Ja-Wort gegeben. Mit 260 Trauungen bis zum heutigen Tag hat das Amt 42 Trauungen mehr gezählt, als im vergangen Jahr bis zum gleichen Zeitraum. Am 11.11. liegt allerdings noch keine Anmeldung vor. Was viele nicht wissen – Cottbus hat eine eigene Broschüre die alle Fragen rund um die Hochzeit beantwortet. So wird erklärt, das ein Trauzeuge heute nicht mehr nötig ist, es keine Vorschriften dafür gibt, an welche Hand der Trauring zu stecken ist und eine standesamtliche Trauung nicht länger als 20 bis 25 Minuten dauert.
Die Trauringe, so wird empfohlen, sollten mindestens zehn Wochen vor der Hochzeit ausgesucht und graviert werden. Ein Experte ist hier der Juwelier und Goldschmiedemeister Robert Schierrock in Cottbus.
Dass der Bräutigam die Braut traditionell erst am Hochzeitsmorgen in ihrer Pracht bewundern darf und der künftige Ehemann somit als Einkaufsberater ausfällt, ist bekannt. Bei Eva´s Braut- und Abendmoden am Altmarkt kann der Bräutigam aber dennoch sicher sein, dass seine künftige Frau zur Trauung umwerfend aussehen wird. Wichtig ist aber hier, sich Zeit für den Einkauf zu nehmen, denn nur so kann am Besten entschieden werden, ob der Stil des Kleides zur Persönlichkeit passt.
Nicht auf Freund Zufall sondern auf einen Profi sollte das Paar bei den Fotos setzen. Während ein Urlaub wiederholt werden kann, ist eine Hochzeit im Besten Falle ein einmaliges Ereignis im Leben. Wer hier auf Erfahrung setzen will, ist beim Fotoatelier Kappelmüller in Spremberg gut beraten. Denn kein noch so guter Freund hat das geübte Auge und die Technik eines guten Fotografen, heißt es in der Cottbuser Hochzeitsbroschüre. Wichtig ist auch hier, den Fotografen rechtzeitig zu bestellen, da diese gerade an den Wochenenden gern für Hochzeiten gebucht sind.
Aufgrund der Urlaubsplanung der Gäste empfiehlt es sich auch, die Einladungen ein paar Monate vor der Hochzeit zu verschicken. Wer bei der Wahl der  Einladungs- oder Menukarte Hilfe braucht, ist bei Schnelldruck Schiemenz richtig.



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: