Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Viel Arbeit für Glücksbringer - Märkischer Bote - Märkischer Bote
Dienstag, 22. Oktober 2019 - 00:24 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Überwiegend klar
12°C
 

Anzeige

Viel Arbeit für Glücksbringer

6. Februar 2014 | Von | Kategorie: Bauen & Leben |

Viel Arbeit für Glücksbringer

Das Kehren brachte den Bewohnern der Häuser wahrlich Glück, denn saubere Kamine entzündeten sich deutlich seltener. Der Schornsteinfeger wurde zum Glücksbringer, der Ruß, den man sich persönlich von der Kleidung holte, zum Zeichen des Glücks | Karte: privat

Viel Arbeit für Glücksbringer
Region (ha). Nicht nur als Glücksbringer haben die Schornsteinfeger gut zu tun, auch bei den neuen Aufgaben, die zum Kehren der Schornsteine hinzu gekommen sind, ist viel Arbeit entstanden. Dass die Kunden bisher offensichtlich sehr zufrieden waren mit ihren „Schwarzen Männern“, zeigt die geringe Wechselrate. Doch nicht alle Leistungen des Schornsteinfegers können Hausbesitzer seit letztem Jahr an selbst gewählte Betriebe vergeben, wenn sie mit der bisherigen Arbeit nicht einverstanden waren. Hoheitliche Kontrollen und Genehmigungen werden weiterhin vom Bezirksschornsteinfegermeister durchgeführt. Dazu zählen die Feuerstättenschauen als Sicherheitsüberprüfung der gesamten Feuerung­sanlage, die Prüfung der Betriebs- und Brandsicherheit, die Genehmigung und Bauabnahme neuer Feuerstätten und Schornsteine sowie die Erstellung des Feuerstättenbescheides. Auch behördlich angeordnete Prüfungen und Maßnahmen hat der Bezirksschornsteinfeger durchzuführen, wenn der Hauseigentümer seinen Verpflichtungen nicht nachkommt. Die Marktöffnung der Schornsteinfeger-Dienstleistungen hat gleichzeitig die Aufgabe der bisherigen Gebührenordnung mit sich gebracht. Fast bei allen Betrieben sind diese leicht gestiegen. Die Handwerker begründen dies mit dem gestiegenen Aufwand, vor allem durch mehr Fahrtwege, aber auch der Bürokratie. Hilfe bei den Neuregelungen bietet die Schornsteinfeger-Innung Cottbus, Annenstraße 8, Telefon (0355) 3818514.
Zugelassene, eingetragene Schornsteinfeger sind auf www.bafa.de zu finden.

 

 

 




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren