Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Spremberg: Die „Perle“ ist begehrt - Märkischer Bote - Märkischer Bote
Donnerstag, 14. November 2019 - 13:16 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Wolkenlos
8°C
 

Anzeige

Spremberg: Die „Perle“ ist begehrt

19. Februar 2016 | Von | Kategorie: Spremberg |

Spreestadt zieht auch im Winter Touristen an:
Spremberg (trz). Spremberg zieht immer. Auch im Winter besuchen zahlreiche Touristen die „Perle der Lausitz“. Diese kommen vor allem aus Berlin sowie aus der Oberlausitz und aus Dresden. Darüber informiert Regina Stein von der Spremberger Tourist-Information. „Wir haben derzeit vor allem Tagesgäste, die sich aktiv bewegen wollen“, sagt die Expertin. Viele würden neben dem Besuch der Altstadt auch den Georgenberg erklimmen sowie die zahlreichen Wanderwege der näheren Umgebung erkunden. „Die Leute wollen ihre nähere und weitere Umgebung kennenlernen“, weiß Regina Stein aus vielen Gesprächen. Die entsprechenden Infos würden zumeist via Internet recherchiert.
Darüber hinaus wartet die Tourist-Info mit einer druckfrischen Unterstützung auf. Denn ab sofort sind an verschiedenen Stellen in Spremberg neue Stadtpläne zu haben. Diese präsentieren nicht nur die Aussichtspunkte, sondern ebenso die Standorte von Hotels, Pensionen und Gaststätten, die Mitglied im örtlichen Tourismusverein sind. Ein schönes Stück Werbung für die „Perle“.




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren