Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
24-Stunden Schwimmen in Spremberg zum 25. Mal - Märkischer Bote 24-Stunden Schwimmen in Spremberg zum 25. Mal 24-Stunden Schwimmen in Spremberg zum 25. MalMärkischer Bote
Samstag, 13. Juli 2024 - 20:48 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Overcast
22°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

24-Stunden Schwimmen in Spremberg zum 25. Mal

Spremberg | Von | 7. Juni 2024

Vom 15. auf den 16.06. im Erlebnisbad Kochsagrund

24 h Schwimmen4

Das 24-Stunden-Schwimmen lädt Schnell-, Hobbyschwimmer als auch Kinder zum Teilnehmen ein. Foto: Stadt Spremberg

Zum 26. Mal findet in das 24-Stunden-Schwimmen im Spremberger Erlebnisbad Kochsagrund statt, und zwar von kommenden Sonnabend (15. Juni), 12 Uhr bis zum Sonntag (16. Juni) 12 Uhr. Wie in all den Jahren zuvor erwarten die Organisatoren, die Wasserwacht Ortsgruppe Spremberg und der DRK-Kreisverband Niederlausitz in Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung Spremberg und der DAKO-IT GmbH, Teilnehmer aus ganz Deutschland und Europa. Es ist ein vereinsoffener Wettbewerb mit Breitensportcharakter. Das bedeutet, teilnehmen können Einzelne sowie Vereine oder Gruppierungen jeder Art.
Kinder sollten wenigstens den Abschluss des „Seepferdchens“ nachweisen können, also in der Lage sein, 100 Meter zu schwimmen. Die Anreise ist ab dem Freitag (14.06.) möglich inklusive Übernachtung im Freibad Kochsagrund bzw. in der der nahegelegenen Turnhalle. Neun Bahnen können im Freibad beschwommen werden. Die Voranmeldungen für Gruppen ist bis zum 8.06. möglich. Es wird zudem eine Startgebühr von 12 Euro (Erwachsene) und 6 Euro (Ermäßigt) erhoben. Weitere Informationen sind auf der Website 24-h-schwimmen.de erhältlich.

Weitere Beiträge aus Spremberg und Umgebung finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: