Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
40 Jahre Avantgarde-Band SANDOW im Gladhouse Cottbus - Märkischer Bote 40 Jahre Avantgarde-Band SANDOW im Gladhouse Cottbus 40 Jahre Avantgarde-Band SANDOW im Gladhouse CottbusMärkischer Bote
Donnerstag, 23. Mai 2024 - 20:33 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Overcast
21°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

40 Jahre Avantgarde-Band SANDOW im Gladhouse Cottbus

Cottbus | Von | 6. Oktober 2022

Cottbus (MB) SANDOW ist die bekannteste und innovativste Avantgarde-Band auf dem Gebiet der ehemaligen Ostzone, benannt nach dem Stadtteil an der Spree, der sie hervorbrachte. Ihre Hits „Schweigen und Parolen“ und „Born in the GDR“ machten sie berühmt, ihr Erscheinen in “Flüstern und Schreien“ und ihre Performance „Ngoma“ mit mehreren hundert Trommlern legendär. Sie inszenierten Theater und Hörspiele und veröffentlichten acht Studioalben, die europaweit als selbstständiges Werk Beachtung fanden. Jetzt veröffentlicht SANDOW das Best-of-Album „40 Jahre Sandow – Kinder des Verbechens“. Bilder und Klänge gibt es diesen Sonnabend (8.10.) ab 20 Uhr (Einlass 19 Uhr) im GladHouse, Eintritt 22 Euro. Im Support: die Band BERLINSKIE SAMOVARY. Sie singt gerne auf Russisch, auch mehrstimmig und manchmal auf Deutsch – lustige, nicht immer anständige Texte im breiten Spektrum von Rock’n Roll bis Rap.

Weitere Beiträge aus Cottbus und Umgebung finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: