Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
460 Jahre Peitzer Festung am 3. September 2022 - Märkischer Bote 460 Jahre Peitzer Festung am 3. September 2022 460 Jahre Peitzer Festung am 3. September 2022Märkischer Bote
Sonntag, 4. Dezember 2022 - 02:36 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Bewölkt
0°C
 
epaper
Anzeigen

460 Jahre Peitzer Festung am 3. September 2022

Region | Von | 16. August 2022

festungsgarde peitz

Die Peitzer Festungsgarde freut sich auf ihren Besuch anlässlich der Museumsnacht am 3.09.22 von 17 bis 22 Uhr. Foto: Historischer Verein zu Peitz e.V

Der Historischer Verein zu Peitz e.V. lädt zur Museumsnacht am 3.09.22 von 17 bis 22 Uhr ein.
Peitz (MB). Der Historische Verein zu Peitz e.V. lädt in der Museumsnacht zu einem besonderen Rundgang
in sein Museum „Am Pulverturm“ in der Mauerstraße Nr. 14 ein. Bei kurzen Führungen erhalten die Besucher einen Einblick in die Zeit von 1562, das Jahr, in dem sich am 6. Dezember zum ersten Mal die beiden Stadttore schlossen.
Welche strategische Bedeutung hatte die Festung Peitz, wie war sie angelegt, wie lebten die Peitzer in ihrer neuen Rolle als „Festungsbürger“?
Mit zeitgenössischen aber auch den Appetit stillenden Köstlichkeiten, ist für das leibliche Wohl gesorgt. „Bei einem guten Schluck Wein, einem frisch geöffneten Bier sowie vielen kurzweiligen Gesprächen möchten wir mit Ihnen diesen Abend verbringen! Der Eintritt ist wie immer frei – gegen eine Spende haben wir natürlich nichts einzuwenden. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!“, betont Fliesenlegermeister Torsten Jupe vom Historischer Verein zu Peitz e.V.

Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!

 



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: