Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Adventsbummel durch den Spreewald - Märkischer Bote Adventsbummel durch den Spreewald Adventsbummel durch den SpreewaldMärkischer Bote
Donnerstag, 20. Juni 2024 - 12:15 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Overcast
19°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Adventsbummel durch den Spreewald

Spreewald | Von | 11. Dezember 2020

Bummeln, Punsch trinken und Geschenke einkaufen.

Spreewald (MB). Der Weihnachtsbummel dieses Jahr sieht etwas anders aus. Statt Glühwein, kann sich mit leckerem Apfelsaftpunsch an der hübschen, weihnachtlichen Dekoration und kulinarischen Köstlichkeiten erfreut werden. Denn die einen oder anderen kleinen Geschäfte der Region haben sich etwas besonders ausgedacht: einen Adventsbummel an den Adventswochenenden. Jetzt heißt es: warm anziehen und eine Tour durch den vorweihnachtlichen Spreewald starten.
Empfohlene Ausflugsziele: Der Unkrautladen in Werben, der Sweet Home Landladen in Burg/Kolonie, Herr Ölmüllers Feines Regionalwaren in Raddusch und Der Ziegenhof „12 Eichen“ in Gulben. Geöffnet sind die Läden zu folgenden Zeiten: Herr Ölmüllers Feines Regionalwaren: Freitag – Samstag – Sonntag 10 – 17 Uhr; Der Ziegenhof „12 Eichen“: Mittwoch bis Sonntag 11 bis 18 Uhr; Der Unkrautladen: Montag bis Freitag 14 bis 18 Uhr und Samstag 10 bis 18 Uhr; Der Sweet Home Landladen: Dienstag bis Samstag 10 bis 17 Uhr.

Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: