Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Weiterverkauf Realschule - Märkischer Bote Weiterverkauf Realschule Weiterverkauf RealschuleMärkischer Bote
Donnerstag, 30. Juni 2022 - 14:54 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Heiter bis wolkig
25°C
 
epaper
Anzeigen

„Alte Realschule“ in Senftenberg bald bald mit neuem Besitzer

Senftenberg & Seenland | Von | 29. Oktober 2021

Stadtverordnetenversammlung stimmt mit 19 Ja-Stimmen für Weiterverkauf.

alte realschule senftenberg bald mit neuem besitzer

Die Stadtverordnetenversammlung stimmte am 20. Oktober 2021 der Weiterveräußerung des Gebäudes “alte Realschule” durch Herrn Peter Tellini an die Mikro-Medical Instrumente GmbH aus Senftenberg zu.
Foto: Stadt Senftenberg

Senftenberg. Mit 19 Ja-Stimmen, bei 2 Enthaltungen und 0 Gegenstimmen hat die Senftenberger Stadtverordnetenversammlung der Weiterveräußerung des Gebäudes “alte Realschule” durch Herrn Peter Tellini an die Mikro-Medical Instrumente GmbH aus Senftenberg zugestimmt. Bürgermeister Fredrich sagte nach der Abstimmung: „Es ist nun der Weg frei für die abschließenden Verhandlungen zwischen dem Schweizer Investor und der Senftenberger Firma Micro-Medical Instrumente GmbH, die nach eigenen Angaben dringend expandieren möchte, aber auch wesentliche Teile des seitherigen Nutzungskonzeptes von Herrn Tellini verwirklichen möchte. Dafür spricht, dass bereits die Baugenehmigung vorliegt. Im nichtöffentlichen Teil der Sitzung vom 13. Oktober 2021 hatte die Familie ihr Nutzungskonzept den Stadtverordneten vorgestellt. In der Woche zwischen 13. Oktober und 20. Oktober hatten sich mehrere Stadtverordneten intensiv über das Senftenberger Unternehmen informiert und das persönliche Gespräch mit der Familie beziehungsweise der Micro-Medical Instrumente GmbH gesucht.“

Weitere Beiträge aus dem Seenland finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: