Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Azubis aus NRW entdecken die Lausitz - Märkischer Bote Azubis aus NRW entdecken die Lausitz Azubis aus NRW entdecken die LausitzMärkischer Bote
Freitag, 2. Dezember 2022 - 01:14 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Bewölkt
-1°C
 
epaper
Anzeigen

Azubis aus NRW entdecken die Lausitz

Forst & Döbern | Von | 9. August 2019

Im Rahmen der Städtepartnerschaft waren Azubis aus Wermelskirchen zu Gast in der Rosenstadt.

Azubi WK1

Vom 4. bis 10. August 2019 waren die beiden Auszubildenden Tobias Truß und Maurice Reichmann aus der nordrhein-westfälischen Partnerstadt Wermelskirchen zu Gast in der Rosenstadt. Die Forster Bürgermeisterin Simone Taubenek begrüßte die beiden | Foto: Stadt Forst

Forst (MB). Vom 4. bis 10. August 2019 besuchten die beiden Auszubildenden Tobias Truß und Maurice Reichmann aus dem nordrhein-westfälischen Wermelskirchen die Rosenstadt.
Während ihres Aufenthalts erhielten sie Einblicke in die Ausbildungsabläufe der Forster Verwaltung und lernten verschiedene Bereiche kennen. Natürlich entdeckten sie die Partnerstadt Forst und die Region auch auf touristischem, historischem und kulinarischem Gebiet. Mit den Forster Auszubildenden, die die Gäste aus Wermelskirchen während ihres Besuchs begleiteten, wurde ein umfangreiches Freizeitprogramm organisiert. So waren in den Nachmittags- und Abendstunden unter anderem ein Besuch des Brandenburgischen Textilmuseums, eine Fahrt nach Berlin mit Museumsbesuch und Stadtführung, ein Ausflug nach Branitz mit Führung durch den Branitzer Park sowie eine Tour in die Tagebauregion geplant. Probierten die Forster Auszubildenden noch vor drei Wochen rheinisch-bergische Pfannkuchen, so gab es jetzt Lausitzer Köstlichkeiten. Im Rahmen der 20-jährigen Städtepartnerschaft wurde das Projekt im Jahr 2011 aktiviert.

Weitere Beiträge aus Forst und Umgebung finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: