Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Bauvorhaben - Märkischer Bote Bauvorhaben BauvorhabenMärkischer Bote
Freitag, 2. Dezember 2022 - 01:33 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Bewölkt
-1°C
 
epaper
Anzeigen

Bauvorhaben in Spremberg

Spremberg | Von | 30. April 2021

Spremberg (MB). Im Rahmen des bundesweiten Tags der Städtebauförderung am 8. Mai gibt die Stadt einen kleinen Einblick in zukünftige Bauvorhaben. Seit 1992 gibt es in Spremberg die Städtebauförderung und bis heute sind mehr als 30 Millionen Euro Fördermittel ausgegeben worden. Ein jüngst fertiggestelltes Objekt ist die ehemalige Freimaurerloge in der Karl-Marx-Straße oder die Aufstellung der Wipptiere auf dem Kleinen Markt. In den kommenden Jahren sollen aus Fördermitteln der Bereich der Hangrutschung an der Bahnhofstraße sowie der Stadtpark saniert, die Lustgarten- und Fröbelstraße barrierefrei ausgebaut, der Johann-Sebastian-Bach-Weg erneuert, das Postgebäude saniert und die ehemalige Textilfabrik in der Pfortenstraße zu Wohnungen umgebaut werden.

Weitere Beiträge aus Spremberg und Umgebung finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: