Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Bergleute marschieren am 3.7. in Steinitz - Märkischer Bote Bergleute marschieren am 3.7. in Steinitz Bergleute marschieren am 3.7. in SteinitzMärkischer Bote
Samstag, 26. November 2022 - 16:45 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Heiter bis wolkig
7°C
 
epaper
Anzeigen

Bergleute marschieren am 3.7. in Steinitz

Region | Von | 24. Juni 2016

Steinitzer feiern am ersten Sonntag im Juli:
Steinitz (trz). Der erste Sonntag im Juli! Jedes Lausitzer Kind weiß, dass dann der Bergmannstag gefeiert wird. So auch in und um den Steinitzhof. Die durch den Bergbau geprägte Landschaft um Steinitz wird zur Bühne, da zwei Wanderungen angeboten werden. Darüber hinaus gibt es Fahrten mit dem MTW auf den Wolkenberg bzw. in den Tagebau.
Der Bergmannstag beginnt um 10.30 Uhr mit einem Gottesdienst. Anschließend marschiert der Bergmannsverein zu Grube Merkur und Umgebung auf dem Festplatz am Steinitzhof ein. Um 11 Uhr folgt das Platzkonzert mit dem Orchester Lausitzer Braunkohle. Darüber hinaus laden die Organisatoren des Bergmannstages, bestehend aus den Tagebau-Anliegerkommunen, der IGBCE und dem Bergmannsverein, eine neue Ausstellung zu 80 Jahre Aufschluss Tagebau Greifenhain an. Zudem warten Kommunen mit Infoständen auf.
Außerdem präsentieren sich die Leute vom Amateurfunk-Club Niederlausitz. Vor Ort sind ebenso die Drebkauer Winzerfreunde. Weitere Attraktionen bieten die Welzower Bergbautouristiker sowie die Experten vom ATZ an. Nicht zuletzt locken Wettkämpfe, beispielsweise der Brikettzielwurf.



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: