Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
"Bistro Am Wasserwerk“ erhält neues Leben - Märkischer Bote "Bistro Am Wasserwerk“ erhält neues Leben "Bistro Am Wasserwerk“ erhält neues LebenMärkischer Bote
Montag, 30. Januar 2023 - 06:41 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Wolkig
-1°C
 
epaper
Anzeigen

“Bistro Am Wasserwerk“ erhält neues Leben

Guben | Von | 13. Januar 2023

Bar im "Bistro"

Nach Sanierungs- und Umbauarbeiten steht das „Bistro“ in der Gartensparte „Am Wasserwerk“ in Guben nun für Privatveranstaltungen zu Verfügung. Foto: Verein

Guben (MB). Der am 5. Juli 1961 gegründete gemeinnützige Verein, die Gartensparte „Am Wasserwerk“ e.V., hat seit über 50 Jahren ein Vereinshaus, welches jetzt wieder mit Leben erfüllt wird.
An dem am Ferdinand-Winkler-Parkweg in Guben gelegene Objekt musste seit Januar 2021 eine dringende Sanierung der WC-Anlage durchgeführt werden. Nach weiteren Sanierungs- und Umbaumaßnahmen der Räume des Hauses durch die Mitglieder des Vereins wird jetzt das Gebäude, das „Bistro Am Wasserwerk“, auch den Bürgern der Stadt Guben und Umgebung zur Nutzung für Privatveranstaltungen wie Familienfeiern zur Verfügung gestellt.
In 2022 fanden bereits sieben Verpachtungen statt. Für 2023 stehen jetzt schon 15 Buchungen für das Bistro an. Weitere Interessenten können ihren Wunschtermin auf der Homepage des Vereins unter www.amwasserwerkguben.de auswählen und buchen.

Weitere Beiträge aus Guben und Umgebung finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: