Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
„Bleiche“ mit Michelin - Märkischer Bote „Bleiche“ mit Michelin „Bleiche“ mit MichelinMärkischer Bote
Donnerstag, 18. April 2024 - 11:53 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Overcast
7°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

„Bleiche“ mit Michelin

Cottbus | Von | 1. März 2019

Alexander Müller im „17fuffzig“ im Februar 2019 ausgezeichnet.

scale 2000 900 1jHauDxGj6ptUZ8T1KYb

Über Monaco, Collonges-au-Mont-d’Or in Frankreich, Baiersbronn, Meersburg und zuletzt das Boutique Hotel Vila Joya im portugiesischen Albufeira führte sein Weg zurück in die brandenburgische Heimat: Im noblen Bleiche-Gourmetrestau-
rant „17fuffzig“ in Burg bekam Alexander Müller (33) jetzt einen Stern Michelin | Foto: Tino Schulz

Burg/Spreewald (MB) Alexander Müller (33), seit April ‘18 Küchenchef im Gourmetrestaurant „17fuffzig“ im Bleiche Resort & Spa, erhielt jetzt einen Stern Michelin. Der internationalen Restaurantführer GUIDE MICHELIN Deutschland würdigte die Leistungen des ganzen Teams um die Eigentümerfamilie Clausing. Erst im November 2018 durfte sich der Chefkoch über eine Auszeichnung des Gault & Millau freuen, die ihn zu den besten Köchen in Deutschland sowie zur kulinarischen Spitze des Landes Brandenburg werden ließ. Seine Küche schöpft aus der Region und ist zugleich von der französischen Kunst des Kochens tief geprägt. „Wir sind immer wieder auf der Suche nach Regionalem direkt aus der Spreewaldregion“ versichert der welterfahrene Alexander Müller.

Weitere Beiträge aus Cottbus und Umgebung finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: