Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Blütenpracht für Beet und Balkon in Groß Gaglow - Märkischer Bote - Märkischer Bote
Montag, 18. November 2019 - 18:03 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Stark bewölkt
7°C
 

Anzeige

Blütenpracht für Beet und Balkon in Groß Gaglow

12. Mai 2017 | Von | Kategorie: Region |

Blütenpracht für Beet und Balkon in Groß Gaglow

Gärtner Robert Kleitz bereitet die eingetroffenen Pflanzen aus der eigenen Gärtnerei für den Verkauf im gut sortierten Außengelände vor

Die effektive Schädlingsbekämpfung beginnt bereits jetzt.

 

Groß Gaglow (bw). Noch gibt es hier und da Nachtfröste. Trotzdem ist es an der Zeit, die Pflanzen im Garten auf Schädlings- und Pilzbefall zu kontrollieren. „Wir beraten dazu deshalb gerade jetzt, weil wir für jeden Befall die entsprechenden Pflanzenschutzmittel vorrätig haben“, rät Christel Holz, Marktleiterin im Floralia Pflanzenzentrum Groß Gaglow. Damit auch der gärtnerische Erfolg eintritt, ist das Pflanzenzentrum der richtige Ort, sich über allgemeine Fragen zum Garten zu informieren. Darüber hinaus besteht am 20. Mai von 9 bis 14 Uhr wieder die Möglichkeit, einem CELAFLOR-Spezialisten Fragen zur Rasendüngung und Rasensaat, zur Pflanzenpflege und zum Pflanzenschutz zu stellen. „Dabei können unsere Kunden befallene Pflanzenteile mitbringen und den Experten fragen, was dagegen gezielt anzuwenden ist“, ergänzt Jürgen Kusserow, stellvertretender Marktleiter. „Diesen Termin sollte man sich also unbedingt vormerken.“
Im Pflanzen-Centrum in Groß Gaglow hat man sich bereits auf die kommende Saison eingestellt. „Wir bieten derzeit unsere Beet- und Balkonpflanzen aus der eigenen Gärtnerei in vielen Sorten und Farben an. Da bleiben eigentlich keine Wünsche offen“, erklärt Gärtner Robert Kleitz. „Auf dem Außengelände sind farbenfrohe Paletten aller gängigen Frühjahrs- und Sommerblüher zu bewundern.“ Schon am Eingang recken Frühlingsblüher ihre bunten Blüten in die Sonne. Daneben ist auch das Angebot an Gemüse- und Kräuterpflanzen unübersehbar. „So mancher kommt zu uns, um sich wie im eigenen Garten einfach an der Blütenpracht zu erfreuen“, erzählt Christel Holz. Die Pflanzzeit beginnt also und nach der Beseitigung der Spuren des Winters können jetzt Spaten, Grubber und Harke zum Einsatz kommen. Wer nach seinem Rundgang dann den Kassenbereich betritt, wird sicher auch bei den erntefrischen Tomaten und Gurken zugreifen. FLORALIA bietet auch hier beste Qualität !




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren