Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Brandenburger Lesesommer in der Stadtbibliothek Forst - Märkischer Bote Brandenburger Lesesommer in der Stadtbibliothek Forst Brandenburger Lesesommer in der Stadtbibliothek ForstMärkischer Bote
Dienstag, 28. Mai 2024 - 05:55 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Partly cloudy
16°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Brandenburger Lesesommer in der Stadtbibliothek Forst

Forst & Döbern | Von | 2. Juni 2023

Forst (MB). Auch in diesem Jahr beteiligt sich die Stadtbibliothek Forst wieder am „Brandenburger Lesesommer“. Alle Kinder und Jugendliche der 1. bis 8. Klassen sind zur Teilnahme an der Leseaktion aufgerufen.
Voraussetzung für die Teilnahme ist eine Anmeldung in der Stadtbibliothek. Die Anmeldung und das Entleihen sind kostenfrei. Ziel ist es Leseerlebnisse während der Sommerferien in einem Logbuch festzuhalten. Auf alle Teilnehmer, die mindestens drei Bücher gelesen haben warten tolle Preise direkt zum Mitnehmen.
Zur Vorbereitung der Aktion bittet die Stadtbibliothek alle Kinder und Jugendliche um Mithilfe bei der Medienauswahl.
Lesewünsche können bis zum 23. Juni 2023, vor Ort, telefonisch oder per Mail übermittelt werden. Die Stadtbibliothek bemüht sich im Rahmen des Beschaffungsetats, die meistgewünschten Medien zur Ausleihe für den Brandenburger Lesesommer bereitzustellen.
Am Donnerstag, den 13. Juli 2023 um 10 Uhr wird der „Brandenburger Lesesommer“ im Lesegarten der Bibliothek eröffnet.

Weitere Beiträge aus Forst und Umgebung finden Sie hier!

 



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: