Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Buchpremiere von Annette Hildebrandt in der Stadtbibliothek Cottbus - Märkischer Bote Buchpremiere von Annette Hildebrandt in der Stadtbibliothek Cottbus Buchpremiere von Annette Hildebrandt in der Stadtbibliothek CottbusMärkischer Bote
Sonntag, 26. Mai 2024 - 17:55 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Partly cloudy
26°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Buchpremiere von Annette Hildebrandt in der Stadtbibliothek Cottbus

Cottbus | Von | 6. Juni 2023

Annette Hildebrandt vor einer Weltkarte. Veranstaltungsbesucher erhalten die Gelegenheit, über ihre eigene Herkunft zu erzählen und die Umstände, die sie nach Cottbus führten.

Annette Hildebrandt vor einer Weltkarte. Veranstaltungsbesucher erhalten die Gelegenheit, über ihre eigene Herkunft zu erzählen und die Umstände, die sie nach Cottbus führten. Foto: privat

Cottbus (MB). Am Donnerstag, 15. Juni 2023, 19.30 Uhr, präsentiert die Stadt- und Regionalbibliothek Cottbus gemeinsam mit ihrem Förderverein „Bibliothek und Lesen“ e.V. die Premiere von Annette Hildebrandts Roman „An des Haffes anderm Strand – eine ostpreußische Familiengeschichte“. Erlebnisse ihres Vaters Helmut Hildebrandt dienten als Vorlage für viele der im Buch enthaltenen Geschichten um die Flucht aus Königsberg, dem heutigen Kaliningrad. Das Buch ist auch eine Hommage an die ostpreußische Landschaft, die legendäre Küche und den unwiderstehlichen Humor der ostpreußischen Menschen. Veranstaltungsbesucher erhalten die Gelegenheit, über ihre eigene Herkunft zu erzählen und die Umstände, die sie nach Cottbus führten. Livemusik zum Mitsingen, gesungen und gespielt von der Autorin und ihrem Ehemann Lothar Tautz, umrahmt den Abend. Reservierungen sind möglich unter Telefon 0355 38060-24 oder www.bibliothek-cottbus.de.

Weitere Beiträge aus Cottbus und Umgebung finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: