Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Cottbus: BTU liefert Schutzvisiere - Märkischer Bote Cottbus: BTU liefert Schutzvisiere Cottbus: BTU liefert SchutzvisiereMärkischer Bote
Montag, 28. November 2022 - 16:55 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Bewölkt
3°C
 
epaper
Anzeigen

Cottbus: BTU liefert Schutzvisiere

Cottbus | Von | 17. April 2020

Spende BTU

Erstes BTU-Schutzvisier für Retter Foto: J. Gloßmann

Cottbus (MB) Das Panta Rhei-Zentrum der BTU hat 46 Schutzvisiere aus dem 3-D-Drucker als Spende an die Stadt geliefert.
Thomas Bergner, Leiter des Verwaltungsstabes: „Ein Beispiel für gute Zusammenarbeit. Wir sind dankbar.“ Dr. Thomas Lembcke, leitender Notarzt der Stadt, erklärt: „Die Visiere sind ein wichtiger Schutz für Ärzte und Rettungsdienst. Sie beschlagen nicht, das ist für Brillenträger wichtig.“
Die BTU arbeitet auch an einem Prototyp eines Beatmungsgerätes.

Weitere Beiträge aus Cottbus und Umgebung finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: