Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Cottbus Herbstmarkt mit Hoheiten und Tieren - Märkischer Bote - Märkischer Bote
Mittwoch, 13. November 2019 - 21:19 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Stark bewölkt
5°C
 

Anzeige

Cottbus Herbstmarkt mit Hoheiten und Tieren

20. September 2019 | Von | Kategorie: Cottbus |

Viele Aktionen laden vom 28. September bis 6. Oktober auf den Lausitzer Herbstmarkt ein

Cottbus Herbstmarkt mit Hoheiten und Tieren

Die Lindenauer Landfrauen zeigen am 4.Oktober, dass das Flechten einer Erntekrone viele Handgriffe erfordert, damit ein echtes Kunstwerk entsteht Fotos: Agentur

Cottbus (MB). Vom 28.September bis zum 6. Oktober wird in der Innenstadt von Cottbus zum 22. Mal das ländliche Leben der Lausitz mit alten Bräuchen und modernen Gegebenheiten in die Stadt geholt. Ansässige Handwerker und Gewerbetreibende, aber auch reisende Händler der umliegenden Region nutzen die Gelegenheit ihre Leistungsvielfalt zu präsentieren.
Tierisches Vergnügen
In diesem Jahr wird auch wieder das Tierzelt auf dem Jahnparkplatz aufgebaut sein, welches auf rund 700m² eine bunte Tierschau bietet. Neben heimischen Nutztieren, wie Schweinen und Pferden, kann man auch Alpakas, verschiedene Vogelarten und Esel sehen.
Im großen Teich mitten im Zelt werden viele verschiedene Enten- und Gänsearten aus aller Welt schwimmen.
Aktionen und Themen
Erstmalig wird es in diesem Jahr am Samstag, 28.September, um 17 Uhr und am Sonntag, 6. Oktober, um 14 Uhr eine Modenschau inklusive Umstyling rund um den Herbst an der Bühne auf dem Altmarkt geben. Am ersten Wochenende können die Besucher den Mitgliedern der Spiel- und Trachtengruppe der Domowina e.V. bei der Sauerkrautherstellung über die Schulter schauen. Auch der Heimatverein Döbbrick wird sich mit typisch sorbisch-wendischen Traditionen präsentieren.
Am Sonntag wird außerdem die Kreativstraße von der Kreativwerkstatt Mario Gnüchtel vor Ort sein. Beim Basteln, Kinderschminken oder auf der Hüpfburg können sich die Kleinsten die Zeit vertreiben. Gemüseschnitzerin Eileen Ott ist Gewinnerin von zwei Bronze-Medaillen bei der internationalen Olympiade der Köche und bereichert am 30. September ab 14 Uhr den Herbstmarkt mit ihrer tollen Gemüseschnitzkunst. Am Mittwoch, 2. Oktober, ist der Tag ganz den kleinen Besuchern gewidmet. Mit dem Verein Mädchen in Aktion kann rund um das Thema Bauernhof gebastelt werden und beim Verkehrsparcours der Verkehrswacht Cottbus können die Kinder ihr Geschick zeigen.
Hoheiten & Landfrauen
Am 3. Oktober bekommt Cottbus königlichen Besuch. Der Nachmittag steht ganz im Zeichen des großen Majestätentreffens. Die Hoheiten der Region werden sich auf der Bühne auf dem Altmarkt den Fragen der Leinölfee Yvonne Schulz stellen und aus ihrem Leben plaudern. Die Brenitzer Butterfrauen bringen den Gästen am Samstag, 5. Oktober, die Butterherstellung näher. Die Spiel- und Trachtengruppe der Domowina e.V. zeigt am 6. Oktober, wie ein echter Waschtag von statten geht.
Außerdem können kleine, aber auch große Besucher mit dem Drebkauer Drachenvater Dieter Klante Drachen basteln.
Kirmes und Konzerte
Eine kleine Kirmes an der Oberkirche wird ebenfalls stattfinden.
Auf der Altmarkt-Bühne werden regionale Künstler von Unterhaltungsmusik über zünftige Blasmusik bis hin zu traditionellen Tänzen ihr Können zeigen.




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren