Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Cottbus: Richtfest im Lok-Stadion - Märkischer Bote Cottbus: Richtfest im Lok-Stadion Cottbus: Richtfest im Lok-StadionMärkischer Bote
Samstag, 28. Januar 2023 - 10:36 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Heiter bis wolkig
-3°C
 
epaper
Anzeigen

Cottbus: Richtfest im Lok-Stadion

Cottbus | Von | 17. Juli 2020

Bauvorhaben im Nachwuchsleistungszentrum befindet sich auf Zielgeraden

Cottbus (MB). Für den Umbau des Funktions- und Sozialtraktes im Südstadion hatte der FC Energie erfolgreich Fördermittel des Landes Brandenburg einwerben können. Das Gebäude mit seinen Umkleide- und Waschräumen wird komplett erneuert und energetisch saniert. Für das gesamte Bauvorhaben steht etwa eine Dreiviertelmillion Euro an Fördermitteln zur Verfügung.
„Das Südstadion ist unser zentraler Spiel- und Trainingsort im Nachwuchs. Die baulichen Voraussetzungen sind teilweise über 30 Jahre alt und genügen nicht mehr den heutigen Standards. Umso wichtiger ist diese Baumaßnahme für unser Nachwuchsleistungszentrum“, sagte Georg Kapplinghaus, das für den Nachwuchsbereich zuständige Präsidiumsmitglied des FCE, im Rahmen des offiziellen „Spatenstichs“ im Dezember 2019.
Seitdem ist viel passiert: So wurde das Gebäude zunächst bis auf die Grundmauern entkernt, gründlich bearbeitet und anschließend nach Planvorgabe neu aufgebaut. Nun sind die ersten Fenster drin, der Dachstuhl sitzt, sodass nun das Richtfest ansteht. FCE-Präsident Matthias Auth hat alle am Projekt beteiligten Förderer und Freunde aus Politik, Wirtschaft, den eigenen Sponsoren sowie dem Nachwuchsleistungs- zentrum des Vereins zum Richtfest eingeladen: „Es ist einfach toll anzusehen, wie dieses Projekt inner- halb von wenigen Monaten so weit vorangeschritten ist, sodass wir jetzt das Richtfest feiern können..“

Weitere Beiträge aus Cottbus und Umgebung finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: