Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Cottbus: Wird Branitz Welterbe? - Märkischer Bote Cottbus: Wird Branitz Welterbe? Cottbus: Wird Branitz Welterbe?Märkischer Bote
Sonntag, 3. Juli 2022 - 08:42 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Wolkenlos
20°C
 
epaper
Anzeigen

Cottbus: Wird Branitz Welterbe?

Cottbus | Von | 11. Juni 2011

Cottbus. In der kommenden Stadtverordnetenversammlung werden die Abgeordneten um Zustimmung zur Erarbeitung
eines Antragsentwurfs gebeten, mit dem Branitz um Anerkennung als UNESCO-Welterbe ersucht. Ein solcher Antrag würde über das Brandenburgische Kulturministerium auf die nationale Vorschlagsliste gelangen. Frühestens 2016 könnte dann die erstrebte Anerkennung ausgesprochen werden.
Landeskonservator Prof Dr. Detlef Karg gab anlässlich der Eröffnung der neuen Branitzer Ausstellung „Zeitschichten – auf den Spuren der Denkmalpflege in Schloss und Park“ am Donnerstagabend, 09.06.11, wichtige Hinweise dazu: Der Antrag dürfe keine „detailverliebte Verklärtheit“ enthalten, sondern müsse das Wesentliche klarstellen. Branitz ist nicht die Fortführung oder Ergänzung Muskaus, sondern etwas völlig anderes. Karg sagte, er werde seit 1986 nicht müde, diesen Aspekt im denkmalpflegerischen Konzept umzusetzen. Im UNESCO-Antrag müssen dazu klare Aussagen hervortreten. 



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: