Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Cottbuser Musikherbst - Märkischer Bote Cottbuser Musikherbst Cottbuser MusikherbstMärkischer Bote
Donnerstag, 29. September 2022 - 18:39 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Heiter bis wolkig
12°C
 
epaper
Anzeigen

Cottbuser Musikherbst

Cottbus | Von | 16. September 2022

Cottbus (MB). Im diesjährigen „48. Cottbuser Musikherbst“ stehen neben Konzerten in Cottbus vor allem Veranstaltungen im Umland im Mittelpunkt der Gesamtplanung. Dabei werden Solisten und Ensembles aus Brandenburg und Berlin zu erleben sein.
Das Eröffnungskonzert findet am 1. Oktober um 19 Uhr im Piccolo Theater Cottbus statt und ist dem „Jahr des Schlagzeugs“ gewidmet.
In der Reihe der Konzerte in kammermusikalischen Besetzungen mit Solisten und Ensembles des Philharmonischen Orchesters des Staatstheaters Cottbus, dem Klarinettenquartett Berlin, dem Posaunenquartett „Tagesform“ sowie dem Saxophonquartett „Blattwerk“ des Musikvereins Vetschau werden Kompositionen aus Vergangenheit und Gegenwart in Senftenberg (9.10.), Madlow (15.10.), Burg (15.10.), Sergen (16.10.), Spremberg (16.10.), und Finsterwalde (23.10.) erklingen. Im Mittelpunkt stehen dabei 14 Uraufführungen deutscher und sorbischer Komponisten der Lausitz.
In Zusammenarbeit mit der Deutschen Chopin-Gesellschaft e.V. findet ein Klavierabend am 22. Oktober um 19.30 Uhr im Brandenburgischen Landesmuseum für moderne Kunst (ehem. DKW) statt. Auf zwei Konzerten unter dem Titel „Orchester konzertant“ können sich Blasmusikfreunde im Kulturhaus der BASF Schwarzheide (13.11.) mit dem Blasorchester des Musikvereins Vetschau e.V. und in der Deutsch-wendischen Doppelkirche Vetschau (19.11.) mit dem Blasorchester Cottbus e.V. freuen.
Im Abschlusskonzert musizieren Solisten und Ensembles des Philharmonischen Orchesters des Staatstheaters Cottbus und der BTU Cottbus-Senftenberg am 22. November um 19.30 Uhr im Dieselkraftwerk.

Weitere Beiträge aus Cottbus und Umgebung finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: