Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Wandern - Märkischer Bote Wandern WandernMärkischer Bote
Donnerstag, 19. Mai 2022 - 17:33 Uhr | Anmelden
  • FacebookDas Wandern ist der Deutschen Lust

header-logo

Heiter
29°C
 
epaper
Anzeigen

Das Wandern ist der Deutschen Lust

20. August 2021 | Von | Kategorie: Cottbus |

KKH: Alternative Sportart stärkt Herz und Kreislauf und wirkt gegen Übergewicht.

Wandern

Wandern im Urlaub, in den Bergen, an der Spree oder direkt vor der Haustür – Bewegung an der frischen Luft sorgt für Stressabbau und fördert die Gesundheit. Foto: pixabay

Cottbus (MB). „Das Wandern ist des Müllers Lust, …., das Wandern!“ Nicht nur der Müller verspürt Lust zum Wandern – die Sportart wird aktuell wiederentdeckt und erlebt ein „Verjüngungskur“. Denn mit modischen und technischen Raffinessen (unter anderem Schrittzähler und ähnliches) ist auch die jüngere Generation nun wieder öfter an der frischen Luft unterwegs. Sie finden beim modernen Wandern eine willkommene Abwechslung und guten Alltagsausgleich. Nahezu 40 Millionen Deutsche machen sich laut Allensbacher Institut häufig oder gelegentlich auf den Weg, um sich draußen für eine längere Zeit zu bewegen und die Natur zu genießen.
Die Motivationsgründe dafür sind inzwischen sehr unterschiedlich: So gibt es Tages- und Hüttenwanderer, Genuss- und Sportwanderer sowie Kulturwanderer und den spirituell veranlagten Pilger. Sogar nachts oder gar nackt sind Menschen unterwegs. „Trotz dieser Unterschiede haben alle eines gemeinsam“, sagt Birgit Fiedler vom Serviceteam der KKH Kaufmännische Krankenkasse in Cottbus „Sie verbindet das Bewegen in freier Natur und klarer, sauberer Luft sowie das Gefühl von Freiheit und Ungebundenheit.“
Wandern ist für Körper und Psyche ein wahres Wundermittel. „Schon kurze Strecken, verbunden mit leichten Lockerungsübungen, fördern die Gesundheit nachweislich“, ergänzt Fiedler. Denn Wandern stärkt Herz und Kreislauf und wirkt effektiv gegen Übergewicht. Ob moderat im flachen Gelände oder etwas herausfordernder im Gebirge – Wanderer verlieren zwischen 350 bis über 500 Kilokalorien pro Stunde. Dabei werden Sehnen, Bänder, Gelenke und Knochen stabilisiert und gestärkt. Ein weiterer positiver Effekt, ist die Vergrößerung des Atemvolumen und damit verbunden eine bessere Durchblutung der Lunge. Natürlich wird durch die frische Luft auch das Immunsystem gestärkt. Durch die verbesserte Stimmungslage wird gleichzeitig Stress abgebaut und damit werden auch Depressionen vorgebeugt.

Weitere Beiträge aus Cottbus und Umgebung finden Sie hier!




Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren