Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Der warme Bodenbelag - Märkischer Bote - Märkischer Bote
Montag, 21. Juni 2021 - 14:18 Uhr | Anmelden
  • Der warme BodenbelagDer warme Bodenbelag

Der warme Bodenbelag

Der warme Bodenbelag
30°C
 

Anzeige

Der warme Bodenbelag

17. Oktober 2013 | Von | Kategorie: Cottbus |

Der warme Bodenbelag

Als Fußbodenbelag empfiehlt Roland Sakretz vom „Pardio Parkett-und Decken-Studio“ in Gallinchen Vinyl, da der Kunststoff hygienisch, langlebig und fußwarm ist. Auch das Angebot an Kork, Parkett und Laminat ist in Gallinchen riesig

Gallinchener Unternehmer empfiehlt Vinyl
Gallinchen (mk). Parkett. Laminat. Fliesen. Das sind die drei beliebtesten Bodenbeläge. Roland Sakretz vom „Pardio Parkett und Decken Studio“ in Gallinchen empfiehlt aber allen  Sanierern und Bauherren, noch einen vierten Belag in das Gedankenspiel für die Bodengestaltung einzubeziehen. Und dieser wird von Kennern wortwörtlich wärmstens empfohlen.
Er heißt Vinyl und ist als Bodenbelag deutlich strapazierfähiger und sogar langlebiger als Parkett oder Fliesen. „Wenn hier mal der Kochtopf auf den Boden fällt, passiert dem Vinylboden gar nichts“ sagt der Experte. Vinyl- auch Designboden genannt – gibt es mittlerweile in vielen verschiedenen Optiken. Von Marmor über Beton bis zur Fliesenoptik, Holzdekor oder sogar einer Textiloptik, welche einem Teppich gleicht, reicht die Vielfalt. Auch im Bad ist mit Vinyl ein fugenfreier und hygienischer Belag gut möglich.
Mit der Fußbodenheizung verträgt sich der Designbelag bestens. Im Gegensatz zu Fliesen lässt Vinyl auch bei ausgeschalteter Heizung im Sommer die Füße nicht frösteln. Keine Bedenken müssen jene haben, die sich um Weichmacheranteile im Kunststoff Gedanken machen, sagt Roland Sakretz. Er arbeitet mit einem Zulieferer zusammen, der kein Recyc-lingmaterial verwendet, europäische Normen weit unterschreitet und seine Produkte regelmäßig von unabhängigen Instituten untersuchen lässt.




Anzeige

Keine Kommentare möglich.


Das könnte Sie auch interessieren