Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Dorfangers Bresinchen - Märkischer Bote Dorfangers Bresinchen Dorfangers BresinchenMärkischer Bote
Dienstag, 9. August 2022 - 03:09 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Klare Nacht
14°C
 
epaper
Anzeigen

Dorfanger Bresinchen neugestaltet

Guben | Von | 23. Dezember 2021

Verkehrsfreigabe am 16. Dezember.

Dorfanger Bresinchen

In der vergangenen Woche gaben (v.l.) Bürgermeister Fred Mahro, Andreas Neuman von der Architektur-und Ingenieurbüro GbR „Bartke & Neumann“, Projektleiter der Stadt Guben Maik Lindner gemeinsam mit der Regionalmanagerin Manuela Tilch von der Lokalen Aktionsgruppe Spree-Neiße-Land (LAG) den Verkehr am Dorfanger Bresinchen wieder frei. Foto: Stadt Guben

Bresinchen (MB). Ende Juli 2021 begannen die Arbeiten zum grundhaften Ausbau und zur Neugestaltung des Dorfangers Bresinchen. Die damals noch mit Löchern durchsetzte Fahrbahn bereitete den Verkehrsteilnehmenden sowie besonders den Anwohnern großen Unmut. Nach 19 Wochen Bauzeit konnte der neue Dorfanger Bresinchen in der vergangenen Woche für den Verkehr freigegeben werden.
Der Dorfanger mit Spielplatz und Feuerwehrgerätehaus ist ein Treffpunkt für alle Generationen im Gubener Ortsteil Bresinchen. Er fördert die Kommunikation zwischen den Bürgern, die Lebensqualität und den gemeinschaftlichen Zusammenhalt im Ortsteil. Als zusätzlicher Aspekt ist ein überdachtes Sitzelement errichtet, welches zum Verweilen einlädt und das nicht nur für Anwohner, sondern auch für die Nutzer des überregionalen Oder-Neiße-Radweges, der den Bereich des Dorfangers quert.

Weitere Beiträge aus Guben und Umgebung finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: